hICEzeit

Share

Julia Taubitz, Rennrodlerin, Der Wintersport-Podcast Folge 32

Season 2, Ep. 32

"Wir haben erst gedacht, dass wären unsere Trainer. Und dann standen da plötzlich Kanadische Polizisten!"


Julia Taubitz ist hauptberuflich pfeilschnell auf den Rodelbahnen dieser Welt unterwegs. Egal ob im Sommer oder im Winter. Am 1. März 1996 wurde die Sportsoldatin in Annaberg-Buchholz geboren. Und schon relativ früh stand fest, dass das mit dem Schlitten und ihr, nicht nur eine große-, sondern auch eine sehr erfolgreiche Liebe werden würde. Sie ist dreifache Weltmeisterin, mehrfache Junioren Weltmeisterin, Gesamtweltcupsiegerin und in Peking will sie endlich ihr Olympia-Debüt feiern. Die Chancen auf Edelmetall sind so gut wie nie. Wir haben mit ihr über den großen Traum von Olympia gesprochen, über kanadische Jacuzzi-Abende und strippende Polizisten, warum sie gerne „klöppelt“ und wir haben Überraschungsgäste zu Wort kommen lassen, die da auch noch ein paar Fragen an sie hatten. Solltet ihr definitiv nicht verpassen! Also hört doch mal vorbei.


Ihr wollt mehr über die hICEzeit erfahren? Dann folgt uns auf Instagram @hicezeit. Dort könnt ihr direkt unter dem Gewinnspiel-Posting eure Wintersportfans markieren und am Gewinnspiel teilnehmen. Viel Erfolg.


Wollt Ihr mehr über Julia Taubitz erfahren, dann geht das ebenfalls auf Instagram @juliataubitz.


More Episodes