hICEzeit

Share

Evi Sachenbacher-Stehle, Langläuferin und Biathletin, Wintersport-Update, Der Wintersport-Podcast Folge 28.

Season 1, Ep. 28

„Der Katharina traue ich Großes zu!“


Das sagt die ehemalige deutsche Top-Langläuferin und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle über die Achtplatzierte der Tour de Ski Katharina Hennig. Mit unserer heutigen Gästin ist nach der WM, vor der nächsten WM, bei der wir eigentlich schon mittendrin sind. Denn sie hat damals in ihrer aktiven Karriere in beiden WM-Sportarten ordentlich abgeräumt. Als Langläuferin holte sie bei Olympischen Spielen insgesamt 5 Medaillien, davon Zweimal die Goldene. Über die 4 mal 5 Kilometer wird sie in Val di Fiemme 2003 in der Staffel Weltmeisterin. Bei den Weltmeisterschaften in der Ramsau, in Saporro und in Liberec kommen noch weitere Medaillien hinzu. Im Dezember 2012 dann das treffsichere Debüt im Biathlon-Weltcup. Auch dort konnte sie mit 2 Weltcupsiegen in der Staffel in der Loipe und am Gewehr überzeugen. Ende 2014 dann der Rücktritt von der aktiven Karriere als Leistungssportlerin. Wie die Zweifach-Mutter von zwei Töchtern das Abschneiden des DSV-Teams bei der Biathlon-WM in Pokljuka beurteilt und wer für sie die klaren Favoriten bei der Nordischen Ski WM in Oberstdorf sind, dass erklärt sie uns hier in der Hicezeit. Ein Super sympathisches und sehr lustiges interview!


Ihr wollt mehr über die hICEzeit erfahren? Dann folgt uns auf Instagram @hicezeit. Dort könnt ihr direkt unter dem Gewinnspiel-Posting eure Wintersportfans markieren und am Gewinnspiel teilnehmen. Viel Erfolg.


Wollt Ihr mehr über Evi Sachenbacher-Stehle erfahren, dann geht das ebenfalls auf Instagram @evisachenbacherstehle.



More Episodes