Share

Starke Frauen

„Welche weiblichen Vorbilder hast du eigentlich?“ Diese Frage stellte Kim an Cathrin und es fiel beiden schwer mehrere Frauen ad hoc zu nennen. So begannen sie nach starken Frauen, die als weibliche Vorbilder dienen, zu recherchieren. Cathrin und Kim s...

„Welche weiblichen Vorbilder hast du eigentlich?“ Diese Frage stellte Kim an Cathrin und es fiel beiden schwer mehrere Frauen ad hoc zu nennen. So begannen sie nach starken Frauen, die als weibliche Vorbilder dienen, zu
Latest Episode6/22/2022

#147 Shirin David – die erfolgreichste deutsche Rapperin

Season 1, Ep. 147
Bei kaum einer anderen erfolgreichen Frau scheiden sich die Geister hinsichtlich ihrer Bewunderungswürdigkeit derart wie bei Barbara Schirin Davidavičius – auch besser bekannt als Shirin David – geboren am 11. April 1995 in Hamburg als Tochter einer litauischen Künstlerin und eines iranischen Vaters (von dem wir nicht viel wissen – ist auch egal, denn er wird auch kaum eine Rolle spielen). Und vermutlich fragen sich auch einige von euch nicht ganz zu unrecht: Warum um Himmels Willen stellt ihr ausgerechnet sie vor, wo sie sich doch eher auf Äußerlichkeiten, sexy Outfits, Schönheits-OPs und Schminke zu konzentrieren scheint? Eine Plastik-Barbie, die Eistee in Dosen verkauft? Nun, ein genauerer Blick auf diese Frau lohnt sich, auf ihre Einstellung, ihr Vorgehen, ihr unglaubliches Talent, ihren Humor, ihre Solidarität zu anderen Frauen. Während Cathrin ihre verwunderte Bewunderung gerade erst entdeckte und sich einen abbricht beim Rap-Vokabular und Zitieren von Shirins Texten (sie dabei sogar auch noch ein Jahr jünger macht), entpuppt sich Kim als halb-heimliche, länger währende Shirizzle. Beide singen am Ende dann doch eine Ode auf Shirin, nicht ohne durchaus kritisch mit dem ein und auch anderen Move von ihr ins Gericht zu gehen. Dennoch: Sie "darf das." Ja, Shirin. Das tust du, aber auch nur, weil du wirklich verdammt cool bist! Hört selbst rein und macht euch ein Bild. Und dann schreibt uns, wie ihr zu Shirin steht: Unter linktr.ee/starkefrauen findet ihr alle Kontaktdaten zu uns (und auch alle Folgen)Cathrin erwähnt diverse Artikel, u.a.: DER SPIEGELF.A.Z: Dann das Video, in dem Shirin ihre neues Album "Bitches brauchen Rap" vorstellt: https://www.youtube.com/watch?v=wFym01K1a2M&t=808sFoto: Shirin David 2015 licensed underCC by 2.0
6/22/2022

#147 Shirin David – die erfolgreichste deutsche Rapperin

Season 1, Ep. 147
Bei kaum einer anderen erfolgreichen Frau scheiden sich die Geister hinsichtlich ihrer Bewunderungswürdigkeit derart wie bei Barbara Schirin Davidavičius – auch besser bekannt als Shirin David – geboren am 11. April 1995 in Hamburg als Tochter einer litauischen Künstlerin und eines iranischen Vaters (von dem wir nicht viel wissen – ist auch egal, denn er wird auch kaum eine Rolle spielen). Und vermutlich fragen sich auch einige von euch nicht ganz zu unrecht: Warum um Himmels Willen stellt ihr ausgerechnet sie vor, wo sie sich doch eher auf Äußerlichkeiten, sexy Outfits, Schönheits-OPs und Schminke zu konzentrieren scheint? Eine Plastik-Barbie, die Eistee in Dosen verkauft? Nun, ein genauerer Blick auf diese Frau lohnt sich, auf ihre Einstellung, ihr Vorgehen, ihr unglaubliches Talent, ihren Humor, ihre Solidarität zu anderen Frauen. Während Cathrin ihre verwunderte Bewunderung gerade erst entdeckte und sich einen abbricht beim Rap-Vokabular und Zitieren von Shirins Texten (sie dabei sogar auch noch ein Jahr jünger macht), entpuppt sich Kim als halb-heimliche, länger währende Shirizzle. Beide singen am Ende dann doch eine Ode auf Shirin, nicht ohne durchaus kritisch mit dem ein und auch anderen Move von ihr ins Gericht zu gehen. Dennoch: Sie "darf das." Ja, Shirin. Das tust du, aber auch nur, weil du wirklich verdammt cool bist! Hört selbst rein und macht euch ein Bild. Und dann schreibt uns, wie ihr zu Shirin steht: Unter linktr.ee/starkefrauen findet ihr alle Kontaktdaten zu uns (und auch alle Folgen)Cathrin erwähnt diverse Artikel, u.a.: DER SPIEGELF.A.Z: Dann das Video, in dem Shirin ihre neues Album "Bitches brauchen Rap" vorstellt: https://www.youtube.com/watch?v=wFym01K1a2M&t=808sFoto: Shirin David 2015 licensed underCC by 2.0
6/15/2022

#146 Isabel Allende - Schriftstellerin und Mitbegründerin der ersten chilenischen Frauenzeitschrift

Isabel Allende Llona wurde am 2. August1942inLima,Peru geboren und ist einechilenisch-US-amerikanischeSchriftstellerinundJournalistin und Frauenrechtlerin. Ihr bekanntestes Werk ist "Das Geisterhaus" und sie konnte bereits über 51 Millionen Exemplare ihrer Werke verkaufen. Eigentlich wollte sie als Teenie Hausfrau werden und in ihrer Mutterrolle aufgehen. Doch sie merkte schnell, dass ihr das zu wenig sein würde. Durch einen Zufall rutschte sie ins TV und begann eine steile Karriere als Journalistin, dann als Schriftstellerin, sie war Mitbegründerin der ersten feministischen Zeitschrift "Paula" und musste - nachdem ihr Cousin 2. Grades Salvador Allende in seiner Präsidentschaft ermordet wurde - ins Exil nach Venezuela fliehen. Ein atemberaubendes Leben - auch immer noch. Vielen Dank für die Einreichung!Wir gehen ab Juli in die Sommerpause und sind dann ab dem 25.9. wieder da. Erst einmal feiern wir aber 3 Jahre Podcast Starke Frauen. Reicht uns gern über Instagram, LinkedIn usw. EURE SPRACHNACHRICHT oder TEXT ein, warum ihr diesen Podcast schätzt und was er euch bis jetzt schon gebracht habt, was ihr gelernt habt, was eure Lieblingsfolge ist.... oder was ihr uns schon immer mal sagen wolltet zum Podcast.Gern bis zum 23. Juni, damit wir alle Einreichungen in unsere Jubiläumsepisode am 30. Juni einarbeiten können. Vielen lieben Dank jetzt schon einmal! Ihr seid super!!!++++++++++++++++WERBUNG #AD:CHEEX ist unser Werbepartner im Juni.Wir bieten euch exklusiv 14 Tage kostenlos eine Mitgliedschaft an, wenn ihr euch für ein Jahresabo interessiert. Ein Monatsabo kostet 14,90 EUR, ist monatlich kündbarund das Jahresabo: 9,90€ im Monat, 118,80€ im Jahr.Hier der Link:https://bit.ly/3z4F4jC Bitte den Code: starkefrauen eingeben, der Angebotscode ist nur für das Jahresabo gültig, während und nach der Probezeit kann jederzeit gekündigt werden.Für alle, die den Link nicht anklicken können, bitte folgende URL kopieren und im Browser einfügen: https://cheex.me/influencer/cathrin-kim/?utm_source=podcast&utm_medium=podcastads&utm_campaign=starkefrauen&utm_content=2206++++++++++++++++Tolles Archiv von Biografien starker und beeindruckender Frauen:https://www.fembio.orgAlle Folgen und Kontaktdaten zu uns findet ihr hier:linktr.ee/starkefrauen#womensupportingwomen #isabelallende #chile #cheex
6/8/2022

#145 Recap-Episode: von Tijen Onaran bis Rosa Luxemburg

Season 1, Ep. 145
Ihr Lieben, es wurde mal wieder Zeit für eine kleine Recap-Folge zu all diesen wundervollen, starken, beeindruckenden, interessanten, zum Teil unbekannten Frauen.Einige leben nicht mehr, hinterlassen aber Gedanken, Taten und Worte, die weiter wirken. Andere kämpfen nach wie vor gegen Ungerechtigkeiten in der Welt und gehen Risiken ein, wobei sie nicht nur einmal ihr Leben aufs Spiel setzen. Danke, danke, danke an: Tijen Onaran, Eileen Fenton, Cher, Änne Burda, Katharina Thalbach, Ester Bejarano, Beyoncé Knowles, Eleanor Roosevelt, Britney Spears, Anissa Brinkhoff, Nawal El Saadawi, Loujain al Hathloul, Aisholpan Nurgaiv, Seyran Ateş, Katharina Aguilar, Carolin Kebekus, Catrin Cohnen-Deliga zu Elisabeth Sigmund, Marion Gräfin Dönhoff, Debbie Harry, La Malinche, Fee Brembeck, Malika Oufkir und Rosa Luxemburg!Die Folge soll euch Lust machen auf Folgen, die ihr vielleicht noch nicht gehört habt!++++++++++++++++WERBUNG #AD:CHEEX ist unser Werbepartner im Juni.Wir bieten euch exklusiv 14 Tage kostenlos eine Mitgliedschaft an, wenn ihr euch für ein Jahresabo interessiert. Ein Monatsabo kostet 14,90 EUR, ist monatlich kündbarund das Jahresabo: 9,90€ im Monat, 118,80€ im Jahr.Hier der Link:https://bit.ly/3z4F4jC Bitte den Code: starkefrauen eingeben, der Angebotscode ist nur für das Jahresabo gültig, während und nach der Probezeit kann jederzeit gekündigt werden.Für alle, die den Link nicht anklicken können, bitte folgende URL kopieren und im Browser einfügen: https://cheex.me/influencer/cathrin-kim/?utm_source=podcast&utm_medium=podcastads&utm_campaign=starkefrauen&utm_content=2206++++++++++++++++Alle Folgen und Kontaktdaten zu uns findet ihr hier:linktr.ee/starkefrauen#femaleempowerment #starkefrauen
6/1/2022

#144 Aspasia – Sokrates' Lehrerin und einflussreiche Philosophin im alten Griechenland

Season 1, Ep. 144
Wenn man an die alten Griechen denkt und die Zeit, in der Platon, Sokrates und Co. ihre philosophischen Gedanken äußerten, diskutierten und zu Papier brachten, dann kommen einem wenige Frauen in den Sinn. Es gab sie aber. Nur finden sie kaum statt in der Geschichtsschreibung. 'Das kann und darf nicht sein!', dachte sich Chiara und schrieb uns. "Aspasia war eine solche Power-Frau und sie sollte definitiv mehr Aufmerksamkeit in der Geschichtsschreibung bekommen! Sie lebte in der griechischen Antike und gilt als inhaltliche Begründerin der "sokratischen Methode".Sokrates und viele weitere bekannte Philosophen lernten bei ihr.Aspasia beeinflusste auch die Politik maßgeblich durch ihren Mann Perikles. Dass sie das alles schaffte, ist sehr erstaunlich, da Frauen im antiken Athen überhaupt keine Rechte hatten […,zumal sie auch noch Ausländerin war! Anm. der Redaktion]. Sie war Philosophin und Rhetorikerin. Wäre total toll wenn ihr zu Aspasia einen Beitrag machen könntet.“Zum Glück folgte Chiara unserer Einladung, denn wir hätten Aspasia auf keinen Fall besser vorstellen können. Sie führt uns zurück in die Geschichte, erzählt von Aspasias Leben und wegweisenden Ideen. Kim und Cathrin hängen an ihren Lippen. Was für eine Frau, indeed!Hört rein, kommt mit auf die Zeitreise und erfahrt mehr über diese wirklich beeindruckende Frau!Den erwähnten Dialog zwischen Sokrates und Mexenos, verfasst von Platon, findet ihr hier in der deutschen Übersetzung:http://www.opera-platonis.de/Menexenos.pdfAlle Folgen und Kontaktdaten zu uns findet ihr wie immer hier:linktr.ee/starkefrauen++++++++++++++++WERBUNG #AD:CHEEX ist unser Werbepartner im Juni.Wir bieten euch exklusiv 14 Tage kostenlos eine Mitgliedschaft an, wenn ihr euch für ein Jahresabo interessiert. Ein Monatsabo kostet 14,90 EUR, ist monatlich kündbarund das Jahresabo: 9,90€ im Monat, 118,80€ im Jahr.Hier der Link:https://bit.ly/3z4F4jC Bitte den Code: starkefrauen eingeben, der Angebotscode ist nur für das Jahresabo gültig, während und nach der Probezeit kann jederzeit gekündigt werden.Für alle, die den Link nicht anklicken können, bitte folgende URL kopieren und im Browser einfügen: https://cheex.me/influencer/cathrin-kim/?utm_source=podcast&utm_medium=podcastads&utm_campaign=starkefrauen&utm_content=2206++++++++++++++++#Aspasia #Philosophie #Griechenland #Sokrates #Platon #PeriklesBILD: 3D Rendering aus „Assasin’s Creed“ (Fair use by Ubisoft)
5/26/2022

#143 Peggy Guggenheim – bedeutendste Kunstmäzenin der Avantgarde des 20. Jahrhunderts

Ep. 143
Marguerite "Peggy" Guggenheim wurde 26.08.1898 in in New York in eine der reichsten Familien der USA hineingeboren. Einer nicht so rosigen Kindheit folgte der Drang nach Freiheit und Eintauchen in die vor allem surrealistische Kunstszene Europas. Der mit dem Untergang der Titanic verstorbene, berühmte Vater Benjamin Guggenheim hinterließ ihr, ihrer Mutter und den beiden Schwestern leider auch recht viele Schulden, weshalb im Verhältnis zum gewohnten Lebensstandard nicht viel Erbe übrig blieb. Als Nichte von Solomon R. Guggenheim, der das gleichnamige Museum in New York begründete, kam sie mit der Kunst in Berührung und avancierte als US-amerikanische Sammlerin und Galeristin zu eine der bedeutendsten Kunstmäzenin des 20. Jahrhunderts. Sie schmückte ihr eigenes Museum mit Werken von Pablo Picasso, Max Ernst, ihrem Zögling Jackson Pollock und so vielen mehr. Sie rettete im zweiten Weltkrieg hochangesehene Künstler und ihre Werke, die durch die Nazis diffamiert wurden. Peggy Guggenheim legte durch ihr Geschick und die ohne formale Ausbildung entwickeltes künstlerisches Gespür den Grundstein für eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst und bauten Brücken zwischen der europäischen und amerikanischen Kunstszene. Peggy liebte die Männer, die Kunst und – ihre zahlreichen Hunde. 1947 brachte sie ihre Sammlung nach Venedig zur Biennale, durch einen glücklichen Zufall kaufte sie 1949 den Palazzo Venier dei Leoni in Venedig und blieb dort bis zu ihrem Tode. Wer sich Venedig anschaut, sollte sich unbedingt ihre Sammlung in ihrem Guggenheim Museum ansehen, die nach wie vor im Palazzo zu Hause ist: https://www.guggenheim-venice.itWas sonst noch so passierte in ihrem wahnsinnig bunten Leben, das erzählen euch Kim und Cathrin in dieser Folge von STARKE FRAUEN! Wie gefällt euch unser neuer Jingle? Gebt uns gern Feedback. :-)Hier findet ihr alle Folgen und auch Kontaktdaten zu uns:linktr.ee/starkefrauenFoto: Bildarchiv Oswald Kofler #avantgarde #guggenheim #kunstszene #femalepower #starkefrauen
5/11/2022

#141 Rigoberta Menchú - jüngste & erste indigene Friedensnobelpreisträgerin

Season 1, Ep. 141
Rigoberta Menchú Tum wurde am 9. Januar 1959 in einer ländlichen Gegend im Norden Guatemalas als sechstes von zehn Kindern einer armen indigenen Familie der K'iche' Maya geboren. Die Familie litt nicht nur unter Armut, sondern vor allem unter der Ausbeutung, Unterdrückung, Verfolgung und schließlich Vertreibung durch die Militärjuntas der guatemaltekischen Regierung. Rigoberta verlor einen Großteil ihrer Familie im gewaltsamen Kampf gegen die Diskriminierung ihres Volkes. Dennoch gab sie nicht auf und erhob ihre Stimme, ohne je eine richtige Bildung erhalten zu haben und ohne eine Chance gehört zu werden. Zunächst. Sie lernte im Alter von 19 Jahren Spanisch, ging erst ins Exil, kehrte dann zurück und kämpfte weiter – bis sie schließlich 1992 als jüngster Mensch und erste indigene Frau überhaupt den Friedensnobelpreis – für ihren Kampf für eine Strafverfolgung der Verbrechen an der indigenen Bevölkerung Guatemalas.Ihren Weg dahin und was sonst noch geschah, das erzählen euchKim und Cathrin in dieser Folge von STARKE FRAUEN.Wir erwähnen hier u.a. die Biografie von Rigoberta:I, Rigoberta Menchúhttps://www.versobooks.com/books/445-i-rigoberta-menchuUnd das Buch "Goodnight Stories for Rebel Girls" Teil 2:https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/good-night-stories-for-rebel-girls-2/978-3-446-26106-8/Außerdem erwähnen wir den aktuellen Korruptionsindex von Transparency international:https://www.transparency.de/cpi/cpi-2021/cpi-2021-tabellarische-rangliste/?L=0Hier findet ihr alle Folgen und auch Kontaktdaten zu uns:linktr.ee/starkefrauenFoto: CorteIDH is marked with CC BY-SA 2.0.#Friedensnobelpreis #Guatemala #Shero #Menschenrechte #Indigene #Maya #Feministin