podfaktisch - Der Faktencheck Podcast

Share

“Putins Koch” und die SS Großväter deutscher Politiker | Fakt oder Fake?

Season 2, Ep. 10

Oberflächlich geht es nur um eine Fake News, die deutschen Politiken Nazi-Vergangenheiten andichtet, doch dahinter steckt ein Mann, der von vielen nur “Putins Koch” genannt wird. Plötzlich geht es um eine russische Trollfabrik, die mit Fake News Stimmmung gegen die Ukraine macht. Und es geht um die Söldnerfirma "Wagner", der schwerste Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden. Der Mann, der alles verbindet, ist Jewgeni Prigoschin. Ein enger Vertrauter Putins.


In der Desinformation wird Scholz, Lindner und Lauterbach vorgeworfen, ihre Großväter wäre SS-Offiziere gewesen


Quellen:

  • Der Mann, der „Putins Koch“ genannt wird (hier)
  • "Putins Koch" erfindet Nazi-Großvater für den Bundeskanzler (hier)
  • "Putins Koch" und sein Einfluss in Deutschland (hier)
  • Fritz von Scholz hatte keine Kinder (hier)
  • Russische Propaganda: Die SS-Großväter deutscher Politiker (hier)
  • Es stimmt nicht, dass dieser SS-Mann der Großvater von Karl Lauterbach war (hier)
  • Nein, Oberst Gerhard Lindner ist nicht der Großvater von Christian Lindner (hier)
  • Nein, dieser SS-General ist nicht der Großvater von Bundeskanzler Olaf Scholz (hier)
  • "Putins Koch" und sein langer Arm (hier)
  • Russland setzt Wagner-Truppe in der Ukraine ein (hier)
  • Jewgenij Prigoschin (hier)
  • USA fordern Beschlagnahmung des Privatjets von Putin-Vertrautem (hier)
  • Anklage gegen Mitarbeiter einer russischen "Trollfabrik" (hier)
  • Vom Chefkiller zum Chefkoch (hier)
  • Die Petersburger Trolle sind zurück (hier)

More Episodes

9/11/2022

Wie du "Fake News" erkennst | Quellenreiter:in - Das "Fake News" Quiz

Season 2, Ep. 18
Das Fake News-Quiz kostenlos downloaden: https://quellenreiter.app/ (Bewerten in den Stores nicht veregessen)Über die „Fake News“ Quiz AppWie kann man mehr Menschen auf das Thema “Fake News” und Desinformation aufmerksam machen? Die Auseinandersetzung mit Desinformation findet oft nur im Bildungs-Kontext statt und von den wichtigen Faktenchecks zu kursierenden Fakes bekommen viele Menschen gar nichts mit. Deswegen haben wir eine “Fake News” Quiz App entwickelt, die Spaß macht und Dich im Hinblick auf Desinformation schult. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, zusammen mit dem Prototype Fund und der Open Knowledge Foundation.Im Multiplayer spielst Du gegen Deine Freund:innen und musst dabei echte Schlagzeilen bewerten. Nach jeder Runde bekommst Du Faktenchecks und Quellen zu den Schlagzeilen zum Durchlesen, Speichern und Teilen.Uns war wichtig, dass unsere Anwendung so wenig Daten wie möglich sammelt und vor allem keine Daten an Dritte weitergibt. Deswegen wurde die App von Grund auf selber programmiert und ausschließlich mit Open Source Frameworks gearbeitet. So haben wir die Kontrolle über unseren Code und über die Daten. Die App ist komplett kostenlos, ohne Werbung und ab jetzt verfügbar. Wir freuen uns sehr über Eure Kritik und Anmerkungen. Über den „Fake News“ PodcastUnser Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten über kursierende Desinformationen und "Fake News". Schick' uns gerne eine (Sprach)Nachricht mit Deinen Erfahrungen aus dem Internet und sei im Podcast dabei! Auch Feedback ist immer gern gesehen!Instagram: instagram.com/podfaktisch/TikTok: tiktok.com/@podfaktischWebseite: podfaktisch.de/ Produktion: Jannik Werner; Hosts: Simon Sasse und Jannik Werner; Station Voice: Malte Meibauer.
8/28/2022

Ist schlechte Luft und Feinstaub tödlich? | Fakt oder Fake

Season 2, Ep. 17
Smog, Feinstaub, Stickoxide, Luftverschmutzung: Wir hören immer wieder, dass die schlechte Luft in Deutschland ein Problem ist. Auch wenn einige behaupten, die Angst um Umwelt- und Luftverschmutzung wäre ein Fake, behaupten andere, dass durch Abgase und Feinstaub jährlich Millionen Menschen sterben. Doch wie sieht die Faktenlage dazu aus? Wie gefährlich ist die Luft in den Städten wirklich? Und was bringt eigentlich ein Diesel-Verbot?Wir gehen außerdem zurück in die Geschichte, ins Deutschland der 60er, 70er und 80er Jahre. Wie der Himmel über dem Ruhrgebiet wieder blau wurde und was sich seit dem Smog-Alarm 1979 und 1985 getan hat.QuellenLuftverschmutzung ist eines der größten Gesundheitsrisiken (Max Planck Society)Luftverschmutzung: Woher kommen Feinstaub und Stickoxide? (Tagesschau)Schlechte Luft: Warum Feinstaub so gefährlich ist (Quarks)Darum sind „vorzeitige Todesfälle“ durch schlechte Luft Unsinn (Quarks)Feinstaub & Stickoxide - Fragen und Antworten (Terra X Lesch & Co)EuGH verurteilt Deutschland wegen zu schlechter Luft (Deutsche Welle)Forschergruppe will Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid (Zeit)Internationale Experten zu Stellungnahme von Lungenärzten (science media center)Feinstaub & Lungenärzte | Die ganze Wahrheit (maiLab)Erster Smog-Alarm an Rhein und Ruhr (WDR)Wie der Himmel über der Ruhr wieder blau wurde Doku (phoenix)Weitere Quellen (hier)Über den „Fake News“ PodcastUnser Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten über kursierende Desinformationen und "Fake News". Schick' uns gerne eine (Sprach)Nachricht mit Deinen Erfahrungen aus dem Internet und sei im Podcast dabei! Auch Feedback ist immer gern gesehen!Instagram: instagram.com/podfaktisch/TikTok: tiktok.com/@podfaktischWebseite: podfaktisch.de/ "Fake News" Quiz: https://quellenreiter.app/ Produktion: Jannik Werner; Hosts: Simon Sasse und Jannik Werner; Station Voice: Malte Meibauer.
8/14/2022

Macht Gewalt in Computerspielen aggressiv? | Fakt oder Fake

Season 2, Ep. 16
Computerspiele hatten lange einen sehr schlechten Ruf. Sie sollen zu Aggressionen führen und gewalttätig machen. Besonders in den 2000er Jahren wird die "Killerspiel"-Debatte heftig diskutiert. Gamer wehren sich gegen die schlechte Berichterstattung. Gleichzeitig stellen Politiker:innen die Frage, ob Gewalttaten und Amokläufe nicht vielleicht durch Ballerspiele und Ego-Shooter verursacht werden. Mittlerweile werden Games nicht mehr so stark verteufelt wie früher. Wir schauen uns an, was die Studien und Wissenschaftlichen Erkenntnisse zu der Debatte beizutragen haben. Quellen:Macht Gaming uns aggressiv? | Faktencheck (SWR3)Killerspiele - machen Games aggressiv? (Tagesschau)Verursachen Videospiele Amokläufe? (maiLab)Was „Killerspiele“ mit Amokläufen zu tun haben – und was nicht (Focus)Zurück in die Nullerjahre: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte (SZ)Machen Computerspiele aggressiv? (Games im Unterricht)Studie: Agressivität bei FIFA höher als bei CoD (GameZone)Gewalt in Videospielen macht laut zehn Jahre anhaltender Studie nicht aggressiver (DerStandard)Nach dem Amoklauf in München stehen Killerspiele in der Kritik. Worum geht es? (Spiegel)Mehr Quellen (Hier)Über den „Fake News“ PodcastUnser Faktencheck Podcast erzählt humorvoll Geschichten über kursierende Desinformationen und "Fake News". Schick' uns gerne eine (Sprach)Nachricht mit Deinen Erfahrungen aus dem Internet und sei im Podcast dabei! Auch Feedback ist immer gern gesehen!Instagram: instagram.com/podfaktisch/TikTok: tiktok.com/@podfaktischWebseite: podfaktisch.de/ "Fake News" Quiz: https://quellenreiter.app/ Produktion: Jannik Werner; Hosts: Simon Sasse und Jannik Werner; Station Voice: Malte Meibauer.