Share

cover art for „Es betrifft alle durch die Bank weg“: Hands-on Guide für KI-Tools und ihren Einsatz im Job

Digital Bash Podcast

„Es betrifft alle durch die Bank weg“: Hands-on Guide für KI-Tools und ihren Einsatz im Job

Season 4, Ep. 13

„Im ersten Schritt werden Leute durch Leute ersetzt, die besser mit KI umgehen können.“ Das erklärt Alexander Siebert, Gründer und CEO von Retresco, in unserer Folge des Digital Bash Podcast, die sich mit praxisnahen KI-Anwendungsmöglichkeiten für all die Menschen befasst, die derzeit ihrer Büroarbeit nachgehen. Denn sie alle werden mehr oder weniger von der rasanten Entwicklung im Bereich KI-basierter Automatisierung betroffen sein.

Weniger Arbeit als Versprechen, tolle Kreationen in Sekundenschnelle, quasi auf Knopfdruck. Das hört sich für viele Teams und Social Media Manager, Marketer und Texter:innen verlockend an. Doch an welcher Stelle müssen Anwender:innen tatsächlich ansetzen, um nicht nur in der Theorie KI-Potentiale zu benennen, welche Kniffe und Tools müssen sie kennen – und wo lauern Fallstricke oder gar Gefahren für den Job? Das bespricht OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik im Podcast ausführlich mit Alexander Siebert. Als Geschäftsführer von Retresco, einem Unternehmen, das Natural Language Processing aktiv vorantreibt und das im Bereich der automatisierten Analyse und Generierung von Content jahrelang Expertise gesammelt hat, kann er auf Musterbeispiele und aufschlussreiche Erfahrungen zurückgreifen.

Alexander erklärt, dass es problematisch ist, ohne Reflexion Content in einer „tiktokisierten Welt“ zu erstellen, er empfiehlt das Experimentieren mit konkreten Tools, benennt ganz praxisnah Potentiale und Problemstellungen, liefert Positivbeispiele für den Einsatz von (generativer) KI und zeigt Schritt für Schritt auf, wie auch du deine ersten Automatisierungselemente mithilfe von KI sinnvoll integrieren kannst. Stichwort: Knowledge Grounding als erster Schritt.

Außerdem erzählt uns der Computer-Linguist, was er selbst sich noch von Künstlicher Intelligenz für seinen Arbeitsalltag wünscht und wieso Education zu den vielen Ebenen, die die KI-Thematik aufweist, so wichtig ist.

Höre dir die Folge direkt an, erweitere deine Expertise und nimm den Guide als Anlass, um deine ersten Praxisschritte beim zielführenden Einsatz von KI-Tools zu machen.

Auch bei unserem Digital Bash E-Commerce am 23. Mai thematisiert Retresco die Potentiale datenbasierter Textmodelle für den Online-Handel und darüber hinaus (wenn du keine Zeit hast, einzuschalten, oder den Podcast zu einem späteren Zeitpunkt hörst, kannst du dir auch die Aufzeichnung anschauen).

#podcast #KI #AI #ChatGPT #automatisierung #jobs #digitalisierung #marketingimohr #update #guide

More episodes

View all episodes

  • 27. Weekly Update: All AI Creation und Sponsored LinkedIn Newsletter

    06:10
    Das Zeitalter der ganzheitlichen Content-Erstellung und -Bearbeitung mit Gen AI hat begonnen 🤖. Über ein eindrucksvolles Beispiel dafür, ein Song samt Lyrics und Musikvideo, erstellt und bearbeitet mit ChatGPT, Midjourney, Runway Gen-3 Alpha und Co. berichtet OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik in der neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast. In wenigen Minuten erhältst du dein Online Marketing Update auf die Ohren und hörst mehr über die Potentiale und Fallstricke der All AI Creation, aber auch über AI Updates wie die Web-App-Erstellung dank Quora Poe Previews und die Option zum Teilen der Anthropic Artifacts sowie der Prompt-Optimierung mit Gegenüberstellung von Variablen der Eingaben. Die neue Folge befasst sich aber auch mit Social-Media-Neuheiten. So hörst du in wenigen Minuten mehr über die Option, Newsletter auf LinkedIn zu sponsern, Spotifys Integration von Kommentaren, die eine Konkurrenz zu YouTube aufruft, und das große Wachstum auf X, welches jedoch Probleme verschleiern könnte. Außerdem geht es um Instagrams Push für die einjährige Threads App, das Festhalten an Kurzvideos und die Chance für Creator, mit Preview Posts ihre kostenpflichtigen Subscriptions quasi organisch zu bewerben. Erfahre schließlich noch mehr über den Amazon Prime Day, der kommende Woche ansteht, die Integration von Werbung auf der Social App BeReal und den nächsten immensen Rekord, den YouTuber MrBeast gebrochen hat. Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Mit ChatGPT, Dream Machine und Co. – Creator erstellt Song und Musikvideo komplett mit AIAI Game Changer von Anthropic: Prompt-Variablen und Artifact SharingQuoras AI Tool Poe: Web Apps direkt im KI-Chat erstellenX-Nutzungszahlen: 570 Millionen monatlich aktive User, über 8 Milliarden Video-Views pro TagInstagram Subscriptions Preview: So machst du Usern Abos schmackhaftLinkedIn rollt gesponserte Newsletter ausSpotify vs. YouTube: Neues Kommentar-Feature gelaunchtMrBeast-Rekord: Mit 300 Millionen die meisten Follower auf YouTubeDatum jetzt bekannt: Amazon Prime Day im Juli steht anInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein tolles Sommerwochenende.
  • 26. Weekly Update: Instagram macht Ernst beim Share Count

    05:50
    Die wichtigsten Social-Media-Trends, Instagrams Fokus auf die Send Rate und Collabs sowie ein Jahr voller Meilensteine auf Threads 📱: Das sind einige der Kernthemen, die du aus der neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast mit OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik mitnehmen kannst. In wenigen Minuten erhältst du dein Online Marketing Update auf die Ohren und hörst mehr über die Trends von TikTok, Instagram, YouTube, Pinterest und Co., Metas Problem mit dem Pay-or-Consent-Modell in der EU (das zu drastischen Änderungen führen könnte), ein neues AI Label auf Instagram und die großen Updates von Threads, das jetzt 175 Millionen monatlich aktive User zählt. Außerdem hörst du mehr über die allgemeine Verfügbarkeit von Runway Gen-3 Alpha, 101 Jahre Content für ChatGPT, Perplexitys neue Pro Search und die Kritik an der AI Answering Machine, bei der es sogar um Plagiarismus geht. Erfahre überdies etwas zu Apples KI-Plänen für die Vision Pro, den krassen Datenaktualisierungsausfall in der Google Search Console und weitere News der Woche. Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Social-Media-Trends 2024: Tyla Dance und Cracking LatteInsights von YouTube: Wie Fans die Markenstrategie verändernÖffentliche Share Counts auf Instagram: Neue Spielregeln für CreatorOpen to collaboration: Neues Dashboard Tool für Instagram Creator1 Jahr Threads: 175 Millionen User, Easter Eggs und AdsEU: Metas Pay-or-Consent-Modell verstößt gegen DMAPerplexity: Neue Pro Search filtert irrelevante Informationen – aber gibt es Plagiarismus?Bald Vision Pro mit Gen AI? Das plant Apple101 Jahre Content für ChatGPTKI-Videos wie im Kino: Runway Gen-3 Alpha geht an den StartSearch Console tagelang ohne neue Daten – Google reagiertInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein wundervolles Wochenende.
  • 25. Weekly Update: Shared Access auf Instagram

    04:35
    Würdest du deinen Instagram Account einer anderen Person anvertrauen? Aktuell experimentiert die Plattform mit Shared Access, was für viele Creator und Social Media Manager von Vorteil sein kann. Gleichzeitig werden Reels und Instagram Posts in einem bestimmten Google-Karussell angezeigt und Pinterest ermöglicht mit dem Board Sharing auch das Teilen auf der Meta-Tochterplattform. In unserer neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast mit OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik hörst du in wenigen Minuten mehr über Metas Updates, auch die Fediverse News von Threads, TikToks Trends für 2024, veränderte Standortseiten à la Yelp und eine brandneue Werbelösung auf der Entertainment-Plattform und News zu Ende von Continuous Scrolling auf Google, zum State of Search 2024 in Deutschland (Google erhält mächtig Konkurrenz) und zum Start des Social VR Networks Horizon Worlds von Meta in Deutschland. Außerdem erhältst du einen Hinweis auf den Marketing-Coup von Check24 rund um die alternativen Deutschland-Trikots und kannst Infos über den Amazon Prime Day im Juli und die neue ChatGPT Desktop App mitnehmen. Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Millionen Trikots for free: Darum hat der Marketing-Coup von Check24 einen HakenTeile deine Inspiration: Pinterest führt Pinnwand-Teilen einInstagram testet Shared Access: Lade Creator zu deinem Account einMetaverse in Deutschland: Das ist Horizon WorldsTikTok-Trends 2024: Von delulu bis lo-fiTikToks Local Search Update macht Google und Yelp KonkurrenzState of Search 2024: Von Google bis Perplexity – so sucht DeutschlandDarum tauchen deine Instagram Posts auf Google aufDatum jetzt bekannt: Amazon Prime Day im Juli steht anInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein fantastisches Wochenende.
  • 24. Die neue große Google-Konkurrenz

    06:55
    TikTok, Amazon und Instagram sind Teil davon, ChatGPT, Perplexity und Genspark ebenso: Die neue große Konkurrenzwelle für Google und traditionelle Suchmaschinen gewinnt an Wucht. Denn das Suchverhalten der Menschen ändert sich derzeit deutlicher und schneller als je zuvor – nicht zuletzt aufgrund von innovativen KI-Lösungen. Erfahre in unserer neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast von OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik in wenigen Minuten hören mehr über die einzigartigen AI-Answering-Ansätze von Perplexity und Genspark, die Integration von Ads in diesem KI-Kontext und die Tendenzen zu einer neuen Art der Suche. Diese neuen Suchmuster stützen auch TikTok mit der Bildersuche nach Produkten und YouTube mit der Google Lens-Suche im Video. Im Podcast erhältst du zudem Insights zu TikToks Instagram-Kopie Whee und einer Social Media App, die AI-Personas in den Mittelpunkt stellt, zum Greenwashing-Problem auf LinkedIn, zum offiziellen Threads API-Start, zu TikToks KI-Avataren für Ads und Instagrams Notes, Reels und Carousel Updates, die viele Creator besonders interessieren und erfreuen dürften (erfahre auch, wiese Videos Profilbilder ersetzen könnten). Zusätzlich geht es um unblockable Ads auf YouTube, neue KI-Listing-Lösungen für Amazon Seller, Web Links direkt in TikToks und nicht zuletzt Runway Gen-3, ein AI-Video-Tool, das Ideen via Text-Prompt in erstaunliche Videos verwandeln kann. Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Google-Konkurrenz Perplexity: Neuer Discover Feed und erste AdGenspark: Die KI-Suchmaschine, die Google herausfordertKI-Videos wie im Kino: Runway Gen-3 Alpha geht an den StartNach Kritik: Meta legt KI-Training in der EU auf EisTikToks nächste Instagram-Kopie Whee und das AI Social Network ButterfliesTikTok-Videos mit Web Links: Neue Chancen für BrandsTikTok bringt KI-generierte Avatare in AdsInstagram vereinfacht Creator-Suche für AdvertiserLinkedIns Problem mit Greenwashing – irreführendes MarketingYouTube führt unblockable Ads ein – was User jetzt wissen müssenInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein außergewöhnlich schönes Wochenende.
  • 23. Weekly Update: Apple bekommt ChatGPT

    07:49
    Apples Mega-AI-Revolution mit ChatGPT und Apple Intelligence startet!Von den umfassenden News und Möglichkeiten, die Apple mit iOS 18, den neuen Gen AI Features (bis hin zur individuellen Emoji-Erstellung) und noch mehr Datenschutz bietet (den Elon Musk kritisiert und auf das er mit einem Apple-Verbot reagieren möchte), bis zu den neuen Cross-Posting-Optionen kannst du in unserer neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast von OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik in wenigen Minuten hören, was die Branche bewegt. Dazu gehören auch der Test eines außergewöhnlichen Double Featured Snippets auf Google, das Verstecken von Likes auf X, EM-Marketing-Tricks, ein neuer AI Assistant mit Chat-Option für LinkedIn und die Trial Reels auf Instagram. Höre zudem mehr über den Verkauf und die Werbeintegration von BeReal, Googles Shop Support in der Suche und die Möglichkeit, Metas Nutzung deiner Daten für das AI-Training zu widersprechen. Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Apple Intelligence: iOS 18 und Siri erhalten ChatGPT – Google und Co. nicht mehr so relevant?Von iOS 18 bis Vision Pro: Die wichtigsten Ankündigungen der WWDC 2024Endlich genau das passende Emoji kreieren: Apple GenmojisChatGPT-Integration bei Apple bringt OpenAI kein GeldCross Posting von Instagram zu WhatsApp möglichInstagrams Trial Reels an Non-Follower und Reels Drafts per DMDouble Featured Snippets auf Google: Zwei Web-Ergebnisse in einer ÜbersichtLinkedIn testet neue KI-Assistenz mit Chat-FunktionBeReal für 500 Millionen Euro verkauft: Jetzt soll Werbung kommenX beginnt mit dem Verstecken von LikesDer EM-Marketing-Trick: TikTok, TCL, der DFB und das HeimkinoMeta möchte deine Daten für KI-Training nutzen: So geht der Opt-outInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein großartiges Wochenende.
  • 22. Weekly Update: Instagram schockt mit unskippable Ads

    05:51
    Die unskippable Ads auf Instagram erhitzen die Gemüter 😡.Instagram hat den Test mit den nicht zu überspringenden Ad Breaks bestätigt und verärgert damit einige User – ebenso wie TikTok mit den neuen Mid-Roll Ads à la YouTube. Du kannst in unserer neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast mit OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik in wenigen Minuten hören, was die Online-Marketing-Welt diese Woche an aufsehenerregenden Updates zu bieten hatte.In der Folge geht es um den Start der Gemini App in Deutschland, die Erlaubnis von X für Pornographie auf der Plattform, YouTubes neue Nummer eins in Sachen Follower, den Start von LinkedIn Video-Feed im Stile TikToks, Posting-Tipps von Diana zur Löwen, eine Anlehnung Metas an Tinder und viele weitere Feature Updates, etwa neue Broadcast Channel und Carousel Features auf Instagram.Höre dir die Folge an und bleibe up to date, es lohnt sich. Hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Offiziell: Instagram testet unskippable AdsEmoji-Moderation und Co. – 4 neue Features für Instagram Broadcast ChannelsDu kannst jetzt Leads auf Instagram verwaltenMid-Roll Ads bei TikTok: Ärger bei Usern, Chance für Brands und CreatorNeuer MrBeast-Rekord: Die meisten Follower auf YouTubeLinkedIn rollt Video-Feed à la TikTok ausLinkedIn: Mehr Video-Uploads, mehr AI, mehr Ad-FormateVon X zu XXX: Porno-Content offiziell erlaubtGoogle Gemini App jetzt in Deutschland verfügbarBusiness Creator Summit 2024: „Man will ja nicht nur die Masse erreichen“ – Interview mit Diana zur LöwenInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein wunderbares Wochenende.
  • 21. Weekly Update: Googles Search Insights Leak bestätigt

    07:34
    Tausende Search Insights von Google sind öffentlich 👀. Googles inzwischen bestätigter Search Leak, Instagrams Bekenntnis zu Kurzvideos unter 90 Sekunden und OpenAIs Arbeit an einem neuen KI-Modell, mutmaßlich GPT-5, stellen drei Megathemen der Woche dar – und du kannst mehr darüber in wenigen Minuten in unserer neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast mit OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik hören. Darin erhältst du im Rahmen deines kompakten Wochen-Updates für die Ohren auch Insights zu einem Meme Feature für Reels, TikToks zentralisierter Plattformen TikTok Studio und zu den neuen TikTok Streaks à la Snapchat, zu Mini Games und einer neuartigen Suche auf YouTube und zur neuen Post quietly to profile-Funktion auf Instagram. Zusätzlich hörst du mehr über Apples Kooperation mit OpenAI, weißt, welche ChatGPT Features dich als Free User erwarten und was es mit den Search Review-Profilen auf Google auf sich hat. Höre dir die Folge in wenigen Minuten an und bleibe up to date, hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Googles Search Leak: Brand wichtiger als E-E-A-T?Google bestätigt Leak: Search Insights sind echtUser können deine Bewertungen sehen: Googles Search Reviews-ProfileYouTube Update: Optimierte InhaltssucheInstagram bleibt bei Kurzvideos: Keine langen Inhalte geplantInstagram Update: Meme Feature für Reels und Banner für ProdukteDas TikTok Studio ist da: Creation und Editing Tools, Uploads und Analytics an einem OrtTikTok launcht Streaks wie bei SnapchatOpenAI: GPTs für alle und GPT-5 in den Startlöchern?Apple: iOS 18 mit OpenAI Features wohl beschlossene SacheInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein zauberhaftes Wochenende.
  • 20. Weekly Update: Instagram Shares toppen Likes und Co.

    05:21
    Nicht Likes, nicht Kommentare und auch nicht die Watch Time: Die Share Rate ist aktuell die wichtigste Metrik für Instagram Creator.In der neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast geht OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik der aufsehenerregenden Aussage des Instagram-Chefs Adam Mosseri auf den Grund und erklärt, warum auch die Reels als Vorzeigeformat dieser Entwicklung Rechnung tragen. Dabei benennt Niklas neue Features wie die Lately Story Highlights auf Instagram und das Reels to Group Sharing auf Facebook, thematisiert aber ebenso immens wichtige Entwicklungen der Woche. So bringt Google Ads in die KI-Übersichten und Riesen-AI-Updates für Händler:innen und Marketer, TikTok macht das Duet Feature werblich und testet den Floating Player für mehr Watchtime, LinkedIn liefert Analytics mit Unique Views und Microsoft führt AI-getriebene Copilot+ PCs ein, die sämtliche Arbeitsschritte überwachen können. Zudem könnte Meta die Meta AI schon im Juni auch nach Deutschland bringen. Höre dir die Folge in wenigen Minuten an und bleibe up to date, hier findest du einige der wichtigsten Themen im Überblick:Instagram-Chef Mosseri: Shares sind jetzt wichtiger als Likes und KommentareLately auf Instagram: Highlight für aktuelle StoriesFacebook testet Reels Sharing in GruppenMeta AI soll im Juni in die EU kommenTikTok macht Duet werblich, bringt Creative AI und Creator Marketplace HubsLinkedIn liefert Unique Views und AI Labels für PostsWindows PC designt für AI: Copilot+ PCs überwachen alles, was du tustGoogle bringt Ads in KI-Übersichten – und diverse neue AI Tools für Händler:innen und AdvertiserGoogle launcht AI Overviews und mehr für die visuelle SucheInformiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein zauberhaftes Wochenende.
  • 19. Weekly Update: GPT-4o und Gemini 1.5 Flash sind da

    06:45
    AI in overdrive:GPT-4o, Metas AI Camerabuds und Googles neue AI Features werden eine der nächsten großen Veränderungen für die Nutzungsmuster im Digitalraum mit sich bringen – und dazu AI Assistants wie im Spielfilm „Her“.In der neuen Weekly Update-Folge des Digital Bash Podcast erklärt OnlineMarketing.de-Redakteur Niklas Lewanczik, welche bahnbrechenden Fähigkeiten GPT-4o (o für omni) im multimodalen Kontext bietet (von Simultanübersetzungen bis hin zum Schlafliedsingen), auf welche Updates sich Free User von ChatGPT freuen können und was Google neben AI Overviews in der Standardsuche, einem neuen Gemini-Modell und neuen Bild- und Videokreations-Tools mit AI Support auf der I/O noch vorgestellt hat. Dabei geht er auch auf den neuen Google-Filter namens Web ein, der nur Text-Links anzeigt – ganz so wie Google vor über 20 Jahren.In der Folge geht es zudem um weitere spannende Branchen-Updates, unter anderem um Instagrams Peek-Test à la BeReal und die Option, Notes zu Reels und Posts hinzuzufügen, nicht gesetzeskonforme Creator Posts, den Recent Tab auf Threads, Groks und Claudes Start als KI-Bots in der EU und ein Posting Collaboration Feature auf TikTok.Höre dir die Folge in wenigen Minuten an und bleibe up to date in diesen schnelllebigen Zeiten:OpenAI launcht GPT-4o für alle User, GPTs für Free User und bessere AI-Voice-OptionenGoogle I/O 2024: KI-Übersichten in Search, multimodales Gemini und Ask PhotosWeb-Filter nur mit Text-Links: Ein Google, wie es früher einmal warInstagram: Du kannst jetzt Notes zu Reels und Posts hinzufügenInstagram Reels: Warum kürzer besser istThreads führt Recent Tab für Search einTikTok: Bald Mehrfach-Collaborations möglich?Risiko für Brands und Creator: Ein Viertel der Influencer Posts ist nicht gesetzeskonform markiertClaude und Claude App jetzt auch in Europa verfügbarX: Grok in der EU und bald X.com statt Twitter.com?Informiere dich auch über unsere aktuellen Digital Bash-Ausgaben und hole dir wöchentlich frische Inspirationen und Tipps.Das OnlineMarketing.de Team wünscht dir ein zauberhaftes Wochenende und schöne Pfingstfeiertage.