Share

Das Leben des Brain

Der Podcast über das Gehirn und wie es funktioniert


Latest episode

  • 13. Warum es wirklich hilft, über Gefühle zu reden

    09:27
    Psychologisch kann es helfen, sich jemandem anzuvertrauen. Aus neurowissenschaftlicher Sicht aber auch. In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, warum es dafür nicht mal eine andere Person braucht.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain

More episodes

View all episodes

  • 12. Was Armut mit unserem Gehirn macht

    09:14
    Ungerechte Welt: In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, wie Armut das Gehirn schon von Geburt beeinflusst und wie sich das äußern kann.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain
  • 11. Was im Gehirn passiert, wenn unser Herz gebrochen wird

    07:45
    Von Wolke vier auf den harten Boden: In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, wie unser Gehirn mit einer Trennung umgeht. Und wie man den Schmerz verkürzen kann.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain
  • 10. Warum selbst unser Gehirn auf das Bauchgefühl hört

    08:09
    Der Verstand sagt das eine, aber der Bauch was anderes? In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, wie unser Gehirn den Körper nach Informationen abklopft.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain
  • 9. Warum wir im Café nicht konzentriert arbeiten können

    09:48
    Ihr arbeitet gerne im Großraumbüro oder Café? Schwierig. In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, warum unser Gehirn in solchen Umgebungen nicht zur Ruhe kommt.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain
  • 8. Was disziplinierte Menschen gemeinsam haben

    06:54
    Alles eine Frage der Willenskraft? In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, warum Selbstkontrolle fest im Gehirn verankert ist und wie man das nutzen kann.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des Brain
  • 7. So hält unsere Beziehung – laut der Hirnforschung

    11:58
    Von Wolke sieben auf Wolke vier: In dieser Episode erklärt Bent Freiwald, wie man eine Beziehung nach der ersten Verliebtheitsphase am Leben erhält. Also rein vom Gehirn her.Hier geht’s zum gleichnamigen Newsletter: Das Leben des BrainPodcast-Tipp: Spektrum Podcast