Share

Das Goldene Vlies / Der Literaturpodcast

Literatur und Bücher Podcast

Wo knüpfen neue Bestseller an ewig alte Stoffe an? Was können uns bejahrte Werke heute überhaupt noch sagen? Das, was sich in den letzten Jahren – Jahrzehnten - Jahrhunderten wirklich gelohnt hat zu lesen, schaut sich di
Latest Episode1/15/2023

#17 Demenz: 'Brunnenstraße' vs. 'Der alte König in seinem Exil'

Season 2, Ep. 7
Andrea Sawatzkis ‘Brunnenstraße’ und Arno Geigers ‘Der alte König in seinem Exil’: selten habe ich in einer Podcastfolge zwei so unterschiedliche Perspektiven zu dem gleichen Thema reflektiert.Wieso das so ist, wird schnell klar: beide beschreiben sehr persönlich die letzten Jahre mit ihren an Demenz erkrankten Vätern - und das Erlebte ist so verschieden wie ihre Schicksale individuell. Beide erzählen, was die Krankheit mit ihnen gemacht hat. Für Arno Geiger setzt die Alzheimererkankung seines Vaters August einen Prozess in Gang wirft, wie er übers Altern, übers Leben, übers Verwurzeltsein - ja - übers Denken nachdenkt, Sein Essay ‘Der alte König in seinem Exil’ liest sich wie eine Hommage an den Vater, der ihn einlädt die Welt neu zu sehen.Für Andrea Sawatzki dagegen bedeutet die Krankheit ihres Vaters eine Hölle, die sie lange Zeit tief in sich vergraben hat, in die sie jetzt aber mit ‘Brunnenstraße’ Einblicke gibt. Sie - die Schauspielerin - zoomt wie in einem Film kurz in einzelne Schlüsselszenen dieses endlosen Horrors hinein, um am Ende ein erschütterndes Bild entstehen zu lassen.Alle Zitate beziehen sich auf:Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, Piper, München, 2022Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, dtv, 201205:24 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.5206:27 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.4508:34 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil,S.709:37 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.7410:41 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8615:30 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil,S.1016:29 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.13917:37 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.50f18:52 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.6420:33 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.12821:39 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.9622:35 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8228:57 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.11130:20 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.18731:10 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S. 107f.34:29 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.5736:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.4537:58 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.133f39:20 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S. 7239:51 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8042:39 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8043:25 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.1143:43 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.14645:49 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.8446:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.16047:25 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.8f48:21 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8951:36 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.4652:58 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.5255:40 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.11857:05 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.58f58:23 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.1101:00:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.7301:02:15 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.1201:03:22 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.10101:04:55 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.169
1/15/2023

#17 Demenz: 'Brunnenstraße' vs. 'Der alte König in seinem Exil'

Season 2, Ep. 7
Andrea Sawatzkis ‘Brunnenstraße’ und Arno Geigers ‘Der alte König in seinem Exil’: selten habe ich in einer Podcastfolge zwei so unterschiedliche Perspektiven zu dem gleichen Thema reflektiert.Wieso das so ist, wird schnell klar: beide beschreiben sehr persönlich die letzten Jahre mit ihren an Demenz erkrankten Vätern - und das Erlebte ist so verschieden wie ihre Schicksale individuell. Beide erzählen, was die Krankheit mit ihnen gemacht hat. Für Arno Geiger setzt die Alzheimererkankung seines Vaters August einen Prozess in Gang wirft, wie er übers Altern, übers Leben, übers Verwurzeltsein - ja - übers Denken nachdenkt, Sein Essay ‘Der alte König in seinem Exil’ liest sich wie eine Hommage an den Vater, der ihn einlädt die Welt neu zu sehen.Für Andrea Sawatzki dagegen bedeutet die Krankheit ihres Vaters eine Hölle, die sie lange Zeit tief in sich vergraben hat, in die sie jetzt aber mit ‘Brunnenstraße’ Einblicke gibt. Sie - die Schauspielerin - zoomt wie in einem Film kurz in einzelne Schlüsselszenen dieses endlosen Horrors hinein, um am Ende ein erschütterndes Bild entstehen zu lassen.Alle Zitate beziehen sich auf:Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, Piper, München, 2022Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, dtv, 201205:24 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.5206:27 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.4508:34 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil,S.709:37 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.7410:41 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8615:30 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil,S.1016:29 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.13917:37 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.50f18:52 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.6420:33 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.12821:39 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.9622:35 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8228:57 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.11130:20 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.18731:10 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S. 107f.34:29 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.5736:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.4537:58 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.133f39:20 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S. 7239:51 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8042:39 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8043:25 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.1143:43 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.14645:49 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.8446:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.16047:25 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.8f48:21 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.8951:36 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.4652:58 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.5255:40 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.11857:05 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.58f58:23 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.1101:00:33 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.7301:02:15 Geiger, Arno, Der alte König in seinem Exil, S.1201:03:22 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.10101:04:55 Sawatzki, Andrea, Brunnenstraße, S.169
6/16/2022

#16 Third Culture Kid: 'Identitti' vs. 'Der Russe ist einer der Birken liebt'

Season 2, Ep. 6
Aufwachsen zwischen den Kulturen ist immer tricky: Identitätskonflikte, nicht wissen, ob man sich zugehörig oder fremd fühlt, Konfrontation mit Rassismus,zusätzliche Belastungen durch Trauma der Eltern - die Liste der Möglichkeiten ist lang, aber meistens ganz unterschiedlich zusammengesetzt.So wie bei Nivedita aus ‘Identitti’ und Mascha aus ‘Der Russe ist einer der Birken liebt’: Nivedita mit Eltern aus Polen und Indien erlebt ein ganz anderes Deutschland als Mascha, die mit ihren Eltern aus Aserbaidschan geflüchtet ist.Beide treiben auf ihre Weise in der konturenlosen Unkenntlichkeit zwischen den Kulturen und wenden dabei ganz unterschiedliche Strategien an, um darin nicht unterzugehen. Welche, das klären Frank Joung vom Podcast ‘Halbe Katoffl’ und ich heute in dieser Folge.Alle Zitate beziehen sich auf:Grjasnowa, Olga, Der Russe ist einer der Birken liebt, dtv,, München, 2013Sanyal, Mithu, Identitti, Carl Hanser Verlag, Münschen, 202105:46 M. Sanyal, Identitti, S. 34313:48 M. Sanyal, Identitti, S.8915:04 M. Sanyal, Identitti, S. 30716:09 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 6317:38 M. Sanyal, Identitti, S. 6222:18 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 16723:43 M. Sanyal, Identitti, S. 47f25:14 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 24126:50 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 227:35 M. Sanyal, Identitti, S. 142f.29:01 M. Sanyal, Identitti, S. 11635:02 M. Sanyal, Identitti, S. 9736:35 M. Sanyal, Identitti, S. 17f37:42 M. Sanyal, Identitti, S. 15546:10 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 11346:55 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 5348:01 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 156f49:48 M. Sanyal, Identitti, S. 35450:52 M. Sanyal, Identitti, S. 24251:31 M. Sanyal, Identitti, S. 41556:31 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 1457:05 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 24558:18 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 3759:21 M. Sanyal, Identitti, S. 4501:05:21 M. Sanyal, Identitti, S. 10201:05:51 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 1201:06:38 O. Grjasnowa, Der Russe ist einer…, S. 27f01:07:31 M. Sanyal, Identitti, S. 17401:08:34 M. Sanyal, Identitti, S. 365
3/8/2022

#15 Feminismus oder Apokalypse ✊ 'Die Wand' vs. 'Z for Zachariah'

Season 2, Ep. 5
Feminismus oder Apokalypse: ‘Die Wand’ vs. ‘Z for Zachariah’Dass toxische Männlichkeit uns eines Tages ausrotten könnte, scheint nicht mehr sehr weit hergeholt zu sein. Aber wie nah Apokalypse und Feminismus wirklich beieinander liegen, zeigen ‘Z for Zachariah’ (R.C. O’Brien) und ‘Die Wand’ (M. Haushofer). In beiden Romanen kämpft jeweils eine Frau, die ganz allein in einer postapokalyptischen Welt zurückgeblieben ist, in einem abgeschiedenen Tal ums Überleben. Und dabei reflektieren beide die verblichene Gesellschaft: welche Rolle sie ihnen zugewiesen hatte, welche Spiele sie selbst mitgespielt haben - von Mutterschaft über den male gaze, den männlichen Blick, bis hin zu Mansplaining. Sich davon endlich frei zu machen und außerdem einen neuen Sinn für ein erfülltes Frauenleben zu finden, das scheint selbst in diesem Kontext schwierig genug. Da braucht es dann wirklich nicht noch finstere Typen, die von außen eindringen, um alles wieder kaputt zu machen und alte Strukturen zu etablieren…Die Studie zur Care-Arbeithttps://www.oxfam.de/unsere-arbeit/themen/care-arbeitDer Essay, der Mansplaining 2008 mit entlarvt hat, ist in dieser Essaysammlung zu finden:Solnit Rebecca, Men Explain Things to Me, Haymarket Books, Chicago, 2014Hier kann man zu Frauen und Wut weiterlesen:Hoeder, Ciani-Sophia, Wut und Böse, Hanser Verlag, München, 2021Die ‘Schriftstellerin aus Notwehr’:Krien, Daniela, Die Liebe im Ernstfall, Diogenes, Zürich, 2019Alle Zitate beziehen sich auf:Haushofer, Marlen, Die Wand, List Taschenbuch, Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin, 2004O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, The Simon Pulse Edition, New York, 200708:34 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 221f.09:17 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 24211:35 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 202f.21:39 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 5122:51 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 10431:35 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 4534:20 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 151f.35:33 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 70f.40:19 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 149f.41:40 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 14243:03 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 23143:40 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 3647:00 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 162 & S. 23148:03 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 122f.49:23 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 27554:03 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 9955:46 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 5556:39 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 259 & S. 15157:40 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 73f.58:54 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 23959:38 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 22401:00:00 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 701:00:44 O’Brien, Robert C., Z for Zachariah, S. 501:04:42 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 211f.01:05:55 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 18501:08:26 Haushofer, Marlen, Die Wand, S. 124
11/15/2021

#13 Postkoloniales Schreiben: 'Der Fall Meursault' vs. 'Die weite Sargassosee'

Season 2, Ep. 3
Lesen – das steht für Perspektivöffnung und Welterweiterung, hat aber gleichzeitig auch ein Problem:Denn wir können nicht so tun, als ob alle Stimmen gleichermaßen die Chance haben, gehört zu werden. Wer in einer marginalisierten Sprache lebt, denkt oder schreibt, hat selten eine Chance zur Weltöffentlichkeit durchzudringen. Manchmal sind also die scheinbar vielen Stimmen aus vielen Romanen nur die Echokammer der immer gleichen Perspektive.Doch das nehmen die AutorInnen Postkolonialer Literatur nicht mehr hin, sie schreiben sich von der Peripherie ins Zentrum hinein.Wie sie das tun, erklärt mir meine Gästin Anna von pocolit.comIhr könnt den Podcast auch bei Castbox findenAlle Zitate aus:Daoud, Kamel, Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung, Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2017Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München 201713:04 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1714:20 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1016:54 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 16; S. 19917:31 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault ,S. 14318:56 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 16f; S. 73f.19:42 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 12024:37 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 16f25:11 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 111; S. 2327:02 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 10127:38 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 4928:24 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1229:15 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 15829:55 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 4030:26 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S.2231:46 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 19f.32:16 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 3232:40 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 7633:14 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 11634:39 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 17435:48 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 4736:09 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1936:58 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 78; S. 13437:58 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 68f.38:46 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 8640:16 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 6741:50 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 81f.43:18 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 11743:57 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 11845:12 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 3346:54 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 19947:39 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 211f.48:09 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 86f.50:51 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 3252:11 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 15653:15 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S.67; S. 18654:10 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 11254:55 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 5355: 42 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 14256:45 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 121f.59:06 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 128; S. 6101:00:06 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 60f.01:01:05 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1101:02:06 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 190f.01:03:30 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 12601:05:10 Daoud, Kamel, Der Fall Meursault, S. 1001:06:30 Rhys, Jeans, Die weite Sargassosee, S. 177