Share

cover art for WW307: Die Geschenke der Natur – mit Dr. Frauke Fischer vom „Tierisch!“-Podcast

Weltwach – Abenteuer. Reisen. Leben.

WW307: Die Geschenke der Natur – mit Dr. Frauke Fischer vom „Tierisch!“-Podcast

Ep. 307

Eine Koryphäe der Biologie und eine echte Tausendsasserin: Dr. Frauke Fischer unterrichtet an der Fakultät der Universität Würzburg Biologie, ist Gründerin der ersten deutschen Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Biodiversität, schreibt Bücher über Artenschutz, hält Reden über biologische Vielfalt, betätigt sich als Schokoladenunternehmerin (!), ist Trägerin des Umweltmedienpreises, wurde für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert, ist berufenes Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des WWF Deutschland – und als wäre all das nicht schon genug, moderiert sie seit April 2023 nun auch noch gemeinsam mit Lydia Möcklinghoff den neuen Weltwach-Podcast „Tierisch!“.

Im Gespräch mit Erik und Lydia, die ebenfalls in dieser Folge dabei ist, spricht Frauke über die Wichtigkeit von Biodiversität. Sie erklärt, warum der Verlust von Biodiversität auch Unternehmen beunruhigen sollte. Und sie erinnert sich an einige tierische Abenteuer bei ihrer langjährigen Forschungsarbeit im Comoé-Nationalpark in der Côte d’Ivoire.


Den Tierisch!-Podcast gibt es u.a. hier:


Redaktion: Erik Lorenz

Postproduktion: Miriam Menz


WERBEPARTNER

https://linktr.ee/weltwach


Unterstütze unsere Show mit einer Mitgliedschaft im

Supporters Club und erhalte Zugriff auf werbefreie und – je nach Paket – exklusive Bonusfolgen. Alle Informationen findest du hier: https://weltwach.de/supporters-club/

Spotify-Nutzer können direkt in Spotify nach “Weltwach Plus” suchen.


STAY IN TOUCH:

Instagram: https://www.instagram.com/weltwach/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/weltwach/

Facebook: https://www.facebook.com/weltwach/

YouTube: https://www.youtube.com/c/WELTWACH

Newsletter: https://weltwach.de/newsletter/

More episodes

View all episodes

  • 366. WW366: Kühe, Kaffee und kosmopolitisches Flair – eine Reise durch Irlands Kultur und Kulinarik mit Erik Lorenz (2/2)

    57:26
    Eriks Reise durch Irland geht weiter: Dieses Mal nimmt er euch u.a. mit in eine Stadt, die für ihr kosmopolitisches Flair und als Gourmetstadt Irlands bekannt ist. Außerdem war sie Schauplatz einer der wichtigsten Schlachten der irischen Geschichte.Unterwegs trifft Erik auf faszinierende Persönlichkeiten: Eine Weltenbummlerin, die in Kinsale ihr Zuhause gefunden hat. Ein Geschäftsmann, der London den Rücken kehrte, um in Irland eine Töpferei zu gründen. Und eine argentinische Tänzerin, die durch Tanz Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammen- und internationale Perspektiven nach Irland bringt. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Rolle moderner Kunst und Kultur in Irland, einem Land, das zutiefst von seiner Geschichte und seinen Traditionen geprägt ist. Und natürlich darf auch ein Einblick in die Welt der traditionellen irischen Küche nicht fehlen: Wir erfahren mehr über die Kunst des Genießens von Irish Coffee, die Einzigartigkeit des Irish Whiskeys und traditionelle Gerichte wie Black Pudding. Viel Spaß mit Teil 2 unserer diesjährigen Irland-Doppelfolge! WerbungDiese Folge ist in Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Tourism Ireland entstanden – vielen Dank dafür!  Besucht für weitere Informationen:Tourism Ireland: https://www.ireland.com/en-ca/Infos über Kinsale: https://www.ireland.com/de-de/magazine/guides/kinsale/Podcast von Tourism Ireland:https://irischgutstoriesundtippsvondergrueneninsel.buzzsprout.com/Frances Bonner: https://www.bonner-travel.com/Max’s Seafood Restaurant: https://maxs.ie/West Cork Farm Tours: https://westcorkfarmtours.com/location/Clonakilty Distillery: https://clonakiltydistillery.ie/Kinsale Pottery and Arts: https://www.kinsaleceramics.com/Dublin Dance Festival: https://www.dublindancefestival.ie/Irisch Coffee: https://www.ireland.com/de-de/magazine/food-and-drink/irish-coffee/Kultur-Programm 2024 – zeitgeist Irland 24: https://www.zeitgeistirland24.com/de/ Redaktion: Erik Lorenz & Miriam MenzPostproduktion: Miriam Menz
  • Nachtzugfahrt des Grauens – mit Rebecca Salentin in Sri Lanka (Reiseflops #46)

    17:55
    In dieser Folge erzählt uns die Autorin und Moderatorin Rebecca Salentin von einer alptraumhaften Nachtzugfahrt durch Sri Lanka. Seid ihr bereit? Dann steigt ein und macht euch bereit zur Abfahrt!Mehr von Rebecca Salentin hört ihr in Weltwach Folge 177 und Folge 363.
  • 365. WW365: Zwischen grünen Wiesen und schwarzem Humor – eine Reise in Irlands Kultur und Geschichte mit Erik Lorenz (1/2)

    50:42
    Herzlich Willkommen zurück in einem Land, in das wir euch bereits die letzten zwei Jahre mitgenommen haben. Ein Land, das viele Jahre durch Auswanderung geprägt war, sich mittlerweile aber zu einem Einwanderungsland entwickelt hat. Eines, in dem sich Musik, Tanz und Kunst mit einer reichen Tradition vereinen. Ein Land, dessen Kultur tief verwoben mit seiner reichen und teilweise tragischen Historie ist. Erik ist wieder unterwegs in Irland – und wir nehmen euch mit! Einer der Hauptgründe, warum es Erik immer wieder nach Irland zieht, sind die Begegnungen und Gespräche mit den Einheimischen, die ihm ihre Geschichten und die ihrer Heimat erzählen. Da ist zum Beispiel Nicolas Kreutter, der zuvor in Berlin lebte und vor ein paar Jahren Irland zu seiner Wahlheimat gemacht hat, oder Angela Newman, deren Begeisterung für ihre Heimatstadt Cork ansteckend ist. Und dann gibt es noch Ellie O’Byrne, die uns Einblicke in die Kunstszene Irlands schenkt.Warum die Bewohner Corks angeblich besonders humorvoll sind, welchen Einfluss Hungersnöte, britische Kolonialherrschaft und zahlreiche Kriege auf die Kunst und Kultur in Irland hatten, und wie eine kirchliche Jukebox funktioniert – all das und vieles mehr erwartet euch in dieser Folge, dem ersten Teil unserer diesjährigen Doppelfolge aus Irland! WerbungDiese Folge ist in Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Tourism Ireland entstanden – vielen Dank dafür! Besucht für weitere Informationen:Tourism Ireland: https://www.ireland.com/en-ca/Nicolas Kreutter: https://nicolas-kreutter.com/Hystorical Histories Cork: Hysterical HistoriesCrawford Art Gallery: Crawford Art GalleryCork: https://www.ireland.com/de-de/destinations/county/cork/cork-city/Shandon Sweets: https://www.shandonsweets.com/Shandon Bells: http://www.shandonbells.ie/Irlands Kultur: https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/culture/irelands-culture-heritage/Halloween in Irland: https://www.ireland.com/de-de/things-to-do/themes/culture/halloween-in-ireland/Kultur-Programm 2024 – zeitgeist Irland 24: https://www.zeitgeistirland24.com/de/  Redaktion: Erik Lorenz & Miriam MenzPostproduktion: Miriam Menz
  • Überraschung am Uluru – mit Marc Bielefeld in Australien (Reiseflops #45)

    10:08
    Der Uluru liegt nicht nur im roten Herzen Australiens, sondern bildet auch sein touristisches Herz. Eines Tages begibt sich auch Autor Marc Bielefeld dorthin. Unzählige Male hat er die Sandsteinflanken auf Fotos zuvor betrachtet, meint sie beinahe bereits zu kennen. Als es daran geht, diesen wohl meist fotografierten Felsen der Welt endlich selbst erstmals zu erblicken, hat sich in ihm eine unheimliche Erwartungshaltung und Vorfreude aufgebaut, umso mehr, da er für eine journalistische Auftragsarbeit hier ist.Doch das Bild, das sich ihm schließlich bildet, ist ein ganz anderes als das erwartete.Ihr möchtet mehr von Marc Bielefeld hören? Er war bereits in Episode 356 des Weltwach Podcasts zu Gast.
  • 364. WW364: Der Weltenwechsler – von Land zu Land mit Journalist Adrian Geiges

    01:05:11
    Die Neugier auf die Welt schlug bei Journalist Adrian Geiges schon im Kindesalter durch, als er nicht ein weiteres Mal in den Sandkasten wollte, weil er dort ja schon gewesen sei. Seither führte er sein Leben in immer wieder wechselnden Welten. Er besichtigte den Atomreaktor von Tschernobyl, reiste durch Nordkorea, war als Kriegsreporter in Tschetschenien und Jugoslawien, berichtete aus Vietnam, Nicaragua und Kuba, und lebte jahrelang als Auslandskorrespondent in Peking, Moskau, Hongkong, New York und Rio de Janeiro. Er spricht fließend Chinesisch, Russisch, Englisch und Portugiesisch. Seine Bücher brachten es immer wieder auf die Bestsellerlisten und er veröffentlichte zahlreiche Beiträge in stern, Focus, Die Zeit, Welt, Spiegel TV und ARD.Ein Mann, viele Lebenswirklichkeiten, unterschiedliche Welten. Wie fühlt es sich also an, das Wechseln zwischen den Welten? Was hat er für sich aus all diesen Realitäten mitgenommen? Darum geht es in Adrians Buch “Öfter mal die Welt wechseln – Wie ich in die Ferne zog und immer wieder ein neues Leben fand” (Piper Verlag) und in unserem Gespräch mit ihm. (Es ist übrigens unser zweites – Adrian war bereits in Weltwach Episode 4 zu Gast!)Redaktion und Postproduktion: Janna OlsonUnterstütze unsere Show mit einer Mitgliedschaft im Supporters Club und erhalte Zugriff auf werbefreie und – je nach Paket – exklusive Bonusfolgen. Alle Informationen findest du hier: https://weltwach.de/supporters-club/ Spotify-Nutzer können direkt in Spotify nach “Weltwach Plus” suchen. WERBEPARTNERhttps://linktr.ee/weltwach
  • Das Zelt des Grauens – im Iran mit Ana und Ida Lutzenberger (Reiseflops #44)

    17:23
    Von ihrem Trip mit dem Fahrrad gen Peking haben die beiden Schwestern Ana und Ida Lutzenberger bereits in Weltwach Episode 357 erzählt: von der Mühe, bei Minusgraden und Schneestürmen mit den Fahrrädern tausende Meter hohe Pässe in Kirgistan zu überwinden, von hunderten Kilometern Steppe in Kasachstan, die sie fix und fertig gemacht haben, von vielen weiteren Herausforderungen, aber auch von Gastfreundschaft und anderen Reisefreuden. In dieser Reiseflops-Folge steigen sie nun noch tiefer ein und erzählen von einer der schwierigeren Reiseetappen: in den und durch den Iran. Sogar die Reise dorthin hatte es schon in sich. Und vor Ort … ging es mit den Widrigkeiten dann erst so richtig los. Lachen erlaubt! :-D Mehr Impressionen von den Reisen der Beiden findet ihr auf Instagram: @retterettefahrradketteIhr möchtet in unserer Show werben? Kontaktiert uns via www.weltwach.de/kooperationen/ Stay in Touch:Instagram: https://www.instagram.com/weltwach/LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/weltwach/Facebook: https://www.facebook.com/Weltwach/YouTube: https://www.youtube.com/c/WELTWACHNewsletter: https://weltwach.de/newsletter/
  • 363. WW363: 10.000 km am Eisernen Vorhang entlang – (Familien-) Geschichte erradeln mit Rebecca Maria Salentin

    01:22:52
    10.000 Kilometer Familiengeschichte erfahren – im wahrsten Sinne! Rebecca Maria Salentin möchte sich auf eher ungewöhnliche Weise ihren eigenen Wurzeln nähern: Radfahrend durch 20 Länder, auf kaum passierbaren Wegen, immer entlang des Eisernen Vorhangs – auf dem Iron Curtain Trail EV13. Die ehemalige Grenze, die Europa entzweite, verläuft zum Teil entlang der Route, die Rebeccas jüdische Großeltern zurücklegten, als sie zu Nachkriegszeiten auf der Suche nach einem neuen Zuhause bis nach Palästina flohen. Die ersten Hindernisse offenbaren sich Rebecca allerdings schon vor Antritt der Reise: Die Welt spürt noch die Nachwirkungen des Virus, Einreisebestimmungen verändern sich fast täglich und Russland überfällt die Ukraine. Und auch unterwegs soll es holprig werden: bei so einigen steilen Bergpassagen schlottern ihr die Knie schon beim bloßen Gedanken an die Steigung… Genügend Gründe, um eine anspruchsvolle Tour von 10.000 Kilometern über 5 ½ Monate abzublasen … Doch nicht mit Rebecca! Die Frau, die eigentlich keine Berge mag und sich vor einigen Jahren bereits auf den Bergwanderweg der Freundschaft begab (Folge 177), ist auch dieses Mal wieder aufgebrochen – allen schlechten Vorzeichen zum Trotz. Auf dieser geschichtsträchtigen Strecke vom Schwarzen Meer bis zur Barentssee passiert Rebecca auch sich heute wieder abschottende Staaten entlang der sogenannten Balkanroute, trifft auf Grenzpatrouillen, fliehende Menschen, und jene, die versuchen zu helfen. Sie geht auf eine Reise durch ihre Familiengeschichte, ihre eigene Identitätssuche und schwitzt, friert und bezwingt schließlich auch die ihr verhassten Berge – mit Rad, pinker Warnweste und Trillerpfeife im Gepäck! Wie Rebecca sich ihre Familiengeschichte erfuhr, wie sie es trotz aller Schwierigkeiten nach Russland schaffte und was sie von den Begegnungen am Wegesrand mitnahm – davon berichtet sie in ihrem aktuellen Buch “Iron Woman – 10.000 Kilometer mit dem Rad am Eisernen Vorhang entlang, vom Schwarzen Meer bis zur Barentssee” (Voland Quist) und in dieser Folge des Weltwach Podcast. Redaktion und Postproduktion: Janna Olson
  • Sand im Getriebe? – Land-Rover-Touren mit Hindernissen – mit Franziska und Carsten Jebens (Reiseflops #43)

    32:36
    Land-Rover-Touren mit Hindernissen – darum geht es in dieser Reiseflops-Folge. Zu Gast sind Franziska und Carsten Jebens, die einige von euch vielleicht aus Episode 336 des Weltwach Podcasts kennen, in der die beiden von ihrem Leben in einem wunderschönen Waldhaus erzählt haben.Dieses Mal – hier, bei den Reiseflops – geht es nun also nicht um ihr heimisches Paradies, sondern ums Unterwegssein auf vier Rädern … und darum, was dabei alles schief gehen kann.Ihr möchtet in unserer Show werben? Kontaktiert uns via www.weltwach.de/kooperationen/ Stay in Touch:Instagram: https://www.instagram.com/weltwach/LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/weltwach/Facebook: https://www.facebook.com/Weltwach/YouTube: https://www.youtube.com/c/WELTWACHNewsletter: https://weltwach.de/newsletter/
  • 362. WW362: Korallen, Keasiness und Köstlichkeiten – unterwegs auf den Florida Keys (Florida 2/2)

    01:26:10
    Kommt mit auf ein tropisches Paradies, bestehend aus 200 Koralleninseln, die sich über 290 Kilometer entlang der Südspitze Floridas erstrecken – die Keys! Bekannt sind sie für ihr kristallklares Wasser, ihre reiche Kunst- und Kulturszene und das entspannte Flair, das von den Einheimischen auch als "Keasiness“ bezeichnet wird. Wir bekommen Einblicke in den Schutz von Meeresschildkröten und Korallenriffen, erkunden eine kleine historische Insel, die uns mehr über die Entstehung des Overseas Highways erzählt, der die Inseln miteinander verbindet, und (was wäre ein Besuch der Keys ohne ordentlich zu schlemmen?) probieren gemeinsam mit Einheimischen frisch zubereitetes Seafood, lokales Bier und weitere Köstlichkeiten wie Key Lime Pie. Hhmm...! Viel Spaß beim Eintauchen in den entspannten Keys-Vibe! Redaktion: Erik Lorenz & Miriam MenzPostproduktion: Miriam Menz WerbungDiese Folge ist in Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Visit Florida entstanden – vielen Dank dafür! Besucht für weitere Informationen:www.floridareisen2024.comwww.fla-keys.dehttps://www.floridareisen2024.com/florida-keys-key-westhttps://www.america-unlimited.de/usa/florida/c-536-angebote-987033-14-tage-florida-keys-und-bradenton.html