Share

cover art for Radfahren unterm Hakenkreuz

101 Dinge, die ein Rennradfahrer wissen muss - der Podcast

Radfahren unterm Hakenkreuz

Ep. 137

Die historische Forschung hat inzwischen bei vielen Sportarten untersucht, inwiefern Akteure und Verbände in das nationalsozialistische Herrschaftssystem eingebunden waren. Eine große Ausnahme bildet der Radsport - die NS-Vergangeheit ist ein blinder Fleck. Licht in dieses Dunkel bringt der Radsportler und Politikwissenschaftler Dr. Dieter Vaupel mit seinem Buch "Radsport im Nationalsozialismus. Ein fast vergessenes Kapitel der deutschen Sportgeschichte". Tim hat mit dem Autor über seine Veröffentlichung gesprochen.


Das Buch gibt es unter anderem hier.


Und unser nächster 101-Dinge-Group Ride findet statt bei Zwift am 19. Januar 2024 um 17 Uhr: https://www.zwift.com/events/view/4114412


More episodes

View all episodes