W&V Denkanstoß

Share

Wie emotional ist digital, Franziska von Lewinski?

Season 1, Ep. 15

In der 15. Folge des "W&V Denkanstoß" spricht W&V-Redakteurin Lena Herrmann mit der CEO von Syzygy, Franziska von Lewinski darüber, warum sie davon überzeugt ist, das gute und innovative digitale Features die gleichen Emotionen wecken können wie ein guter TV-Spot. Auch, wenn nicht immer die Tränen vor Ergriffenheit und Rührung fließen, so geht es doch darum, dass digitale Features den Kund:innen einen echten Mehrwert liefern können. Und damit Gefühle wie Befriedigung, Zufriedenheit und Sicherheit wecken. So spricht die Agenturchefin unter anderem über ihre Bank-App, die es ihr möglich macht, mit drei Klicks ihre Überweisungen zu erledigen.


Shownotes:


Linkedin-Profil von Franziska

Die Webseite von Syzygy

Die Cannes-Arbeiten aus der Kategorie Digital Craft

Der Podcast von Franziska von Lewinski

More Episodes