The Blog Of Rock

Share

THE DEAD DAISIES (full english version)

Season 2021, Ep. 8

This week I'll take you across the big ocean to meet Mr. Doug Aldrich in Los Angeles, California. The guitarist with his golden Les Paul has been one of the most sought-after musicians and songwriters for years, which he has already proven at his works with DIO and WHITESNAKE.

For five years he has been setting the tone for the artist collective THE DEAD DAISIES, who have just hit the worldwide album charts with their new album "Holy Ground". All friends of the 70s oriented heavy rock with great poses and massive grooves will enjoy this - which could also be due to the participation of a new bandmember called Glenn Hughes, who gave the Daisies a new hearty fragrance with his unmistakable singing and bass playing. But form your own judgment if we listen to the songs right away.

In our conversation we talk of course all about the new record, but also about his interpretation of a "Holy Ground", which for family man Doug Aldrich is primarily his German wife and his two children.

I caught Doug in his studio with the signature guitar in his arms - one day after the Superbowl final and that's how our conversation started with this topic.

The new album "Holy Ground" can be purchased here

If you have enjoyed this episode, please subscribe to my stories about RockStars at you the podcast dealer of your trust so that you don't miss the next episode.


APPLE PODCASTS

https://rock-podcast.de/apple

SPOTIFY

https://rock-podcast.de/spotify

DEEZER

https://rock-podcast.de/deezer

GOOGLE PODCAST

https://rock-podcast.de/google

SOUNDCLOUD

https://rock-podcast.de/soundcloud

YOUTUBE

https://rock-podcast.de/youtube


Follow Me 🤘

Clubhouse (Live Talks)

@uwelerch

Podcast:

www.theblogofrock.com

Facebook:

Gruppe

https://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/

Fanpage

https://www.facebook.com/theblogofrock/

Instagram:

https://www.instagram.com/theblogofrock/

Twitter:

https://twitter.com/TheBlogOfRockx

Full Video Playlist

https://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgP

YouTube:

https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock

More Episodes

2/25/2021

JOSEPH WILLIAMS (TOTO)

Season 2021, Ep. 10
Heute stelle ich Euch die Stimm-Legende Joseph Williams vor, der im Hauptjob der Frontman von einer der größten US-Rockbands der letzten 40 Jahre war und auch wieder ist: Wir reden über TOTO. Aus seinem Mund kennen wir Hits wie „Stop Loving You“ oder „Pamela“ oder auch „I’ll Be Over You“ - und seit der Reunion im Jahr 2010 hat er mit seiner butterweichen Stimme auch viele andere Klassiker der Bandgeschichte verzaubert.Nach einer intensiven letzten Welttour sollte eigentlich endgültig Schluß mit TOTO sein. Das Classic LIneUp hatte sich durch gesundheitliche Einschränkungen wie auch Tragödien immer weiter reduziert. Doch sein Bandkollege Steve Lukather, den wir in der nächsten Episode hören werden, und Joseph hatten einfach Bock, noch eine Runde dranzuhängen, und haben mit frischen Musikern eine neue runderneuerte TOTO-Band aufgestellt, die direkt nach dem Ende der Pandemie losmarschieren will.In der Zwischenzeit haben Williams wie auch Gitarrist Lukather an Solo-Werken gearbeitet und sich auch jeweils auf dem Album des anderen eingebracht. Zwei Platten, die die Essenzen des TOTO-Sounds aufgreifen, jedoch unterschiedlicher nicht sein konnten.Während das Album von Luke mit befreundeten Musikern inklusive Ringo Starr live, rauh und unverfälscht eingespielt wurde, nimmt uns Joe mit auf eine perfekte Soundreise voller warmer Vokalharmonien und gönnt uns einen großartigen Breitwandklang in Cinemascope.Der Apfel fiel hier nicht weit vom Stamm, ist er doch der Sohn des legendären Filmmusik-Komponisten John Williams, dem wir unter anderem die Musik von Star Wars wie auch Harry Potter sowie die Soundtracks der größten Filme von Steven Spielberg zu verdanken haben. Ich bin sicher, ihr habt diese Melodien sofort im Ohr. Auf der anderen Seite hat Joseph aber auch seine beiden erwachsenen Töchter auf diesem Album namens „Denizen Tenant“ mit eingebunden. Das Album gibt es hier: https://amzn.to/3dLa3qkIch erwischte Joseph Williams an seinem Arbeitsplatz im Home-Studio und wünsche Euch eine unterhaltsame Zeit bei unserem Talk.Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories überRockStarsbeim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst.APPLE PODCASTShttps://rock-podcast.de/appleSPOTIFYhttps://rock-podcast.de/spotifyDEEZERhttps://rock-podcast.de/deezerGOOGLE PODCASThttps://rock-podcast.de/googleSOUNDCLOUDhttps://rock-podcast.de/soundcloudYOUTUBEhttps://rock-podcast.de/youtubeFollow Me 🤘Clubhouse (Live Talks)@uwelerchPodcast:www.theblogofrock.comFacebook:Gruppehttps://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/Fanpagehttps://www.facebook.com/theblogofrock/Instagram:https://www.instagram.com/theblogofrock/Twitter:https://twitter.com/TheBlogOfRockxFull Video Playlisthttps://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgPYouTube:https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock
2/11/2021

THE DEAD DAISIES

Season 2021, Ep. 7
Diese Woche nehme ich Euch mit über den großen Teich, wo wir Mr. Doug Aldrich in Los Angeles treffen. Der Gitarrist mit seiner goldenen Les Paul zählt seit Jahren zu den gefragtesten Musikern und Songwritern, was er schon unter anderem bei DIO und WHITESNAKE unter Beweis gestellt hat.Seit fünf Jahren gibt er beim Künstler-Kollektiv THE DEAD DAISIES den Ton an, die gerade mit ihrem neuen Album „Holy Ground“ mitten in die Top 10 der deutschen Album-Charts reingedüst sind. Allen Freunden des 70er-Jahre orientierten Heavy Rocks mit großen Posen und massiven Grooves wird es ganz sicher gefallen - was auch an der Mitwirkung eines Neuzugangs namens Glenn Hughes liegen könnte, der mit seinem unverkennbaren Gesangs- und Bass-Spiel den Daisies eine neue herzhafte Duftnote verpasst hat.Bei unserem Gespräch geht natürlich um die neue Scheibe, aber auch um seine Interpretation eines „Holy Grounds“, welcher für Familienmensch Doug Aldrich vor allem seine deutsche Frau und seine zwei Kinder sind. Ich erwischte den sympatischen Blondschopf in seinem Studio mit der Signature-Klampfe im Arm - einen Tag nach dem Superbowl-Finale und so startete unser Gespräch auch mit diesem Thema.Das neue Album "Holy Ground" bekommt Ihr hierWenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories überRockStarsbeim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst.APPLE PODCASTShttps://rock-podcast.de/appleSPOTIFYhttps://rock-podcast.de/spotifyDEEZERhttps://rock-podcast.de/deezerGOOGLE PODCASThttps://rock-podcast.de/googleSOUNDCLOUDhttps://rock-podcast.de/soundcloudYOUTUBEhttps://rock-podcast.de/youtubeFollow Me 🤘Clubhouse (Live Talks)@uwelerchPodcast:www.theblogofrock.comFacebook:Gruppehttps://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/Fanpagehttps://www.facebook.com/theblogofrock/Instagram:https://www.instagram.com/theblogofrock/Twitter:https://twitter.com/TheBlogOfRockxFull Video Playlisthttps://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgPYouTube:https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock