The Blog Of Rock

Share

AVATARIUM

Season 1, Ep. 28

+++ Der Konzertfilm des Jahres +++ Marcus Jidell über die eher zufällige Produktion der ersten AVATARIUM-DVD +++ Location aus dem 19. Jahrhundert +++ Metamorphose zur einer "Dark Gospel" Band


Diesmal dreht sich alles um AVATARIUM aus Stockholm. Schon seit ihrem ersten selbst-betitelten Album aus dem Jahr 2013 hat mich die magische Stimme von Frontfrau Jennie-Ann Smith verzaubert. Über insgesamt vier Alben hat die Band aus meiner Sicht eine unglaubliche Metamorphose hingelegt und in die tief-schweren düsteren kalten Klänge Marke Black Sabbath immer mehr warme Sonnenstrahlen in die Kompositionen reingelassen. Schaut Euch hierzu einfach mal die ganzen Akustik-Songs auf dem YouTube-Channel von AVATARIUM an, ihr werdet sehr überrascht sein.

Ihr letztes Album „The Fire I Long For“ erschien im letzten November, mit dem die Band eine völlig neue Nische eröffnete, die sie selbst als „Dark Gospel“ bezeichnet. Wer hierzu mehr wissen will, der sollte ich mal das Erklärvideo zum Song „Rubicon“ ansehen, welches die Tage online ging. 

2020 hätte das Jahr von AVATARIUM werden können, zwei Warm-Up-Shows in Schweden waren gespielt und danach sollte eine extensive Live-Umsetzung mit den Höhepunkten Wacken und Summer Breeze folgen, um nur ein paar zu nennen. Doch auch diese Pläne gingen im Zuge in der Pandemie unter. 

Fast schon zufällig wurde aber eine der beiden ersten Shows in Stockholm mit Kameras aufgezeichnet. Ich durfte mir dieses Video bereits komplett ansehen und kann Euch sagen, daß das Konzert schon aufgrund der historischen Location aus dem 19 Jahrhundert ein absoluter Hingucker ist. Über 90 Minuten brettert ein düsteres Doom-Gewitter los, im extremen Kontrast mit schon fast Folk-artigen Balladen, gefühlvollen bluesigen Gitarrensoli, ganz viel 70er Schweineorgel und vor allem diese magische Stimme von Jennie-Ann Smith. 

Und genau dieses Erlebnis klingelt jetzt auch an Eurer Tür, denn der für mich "Konzertfilm des Jahres“ ist als Videodownload verfügbar. Für 10 Euro könnt Ihr Euch diese Show hier sichern. Ihr bekommt sogar fertiges Cover zum Ausdrucken, damit Ihr Euch davon eine DVD brennen könnt, quasi ein Official Bootleg

Um die Spannung aber noch ein bißchen aufzubauen hören wir erst einmal, was mir AVATARIUM Mastermind Marcus Jidell über dieses Projekt erzählte. Lehnt Euch mal zurück. 


Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. 


APPLE PODCASTS

https://rock-podcast.de/apple


SPOTIFY

https://rock-podcast.de/spotify


DEEZER

https://rock-podcast.de/deezer


GOOGLE PODCAST

https://rock-podcast.de/google


SOUNDCLOUD

https://rock-podcast.de/soundcloud


YOUTUBE

https://rock-podcast.de/youtube



Follow Me 🤘

Podcast:

www.theblogofrock.com


Facebook:

Gruppe

https://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/

Fanpage

https://www.facebook.com/theblogofrock/


Instagram:

https://www.instagram.com/theblogofrock/


Twitter:

https://twitter.com/TheBlogOfRockx


Full Video Playlist

https://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgP


YouTube:

https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock

More Episodes

9/24/2020

LILIAC

Season 1, Ep. 34
+++ Rock'n'Roll Family Business +++ Fünf Geschwister als neues Metal-Phänomen +++ Vampir-Image +++ Erstes Full-Album erscheint an Halloween +++In dieser Episode stelle ich Euch einen der heißesten neuen Heavy Metal-Acts auf diesem Planeten vor: LILIAC, fünf Geschwister im Alter von 12 bis 21 Jahren, die gemeinsam aber mal ganz ordentlich abrocken. Aufgefallen sind sie mir schon weit vor über einem Jahr, als ich ihre Coverversionen diverser Klassiker wie zum Beispiel „Enter Sandman“, „Crazy Train“, „The Trooper“ oder „Rainbow in The Dark“ auf Youtube gesehen habe, die mehrere Millionen Aufrufe haben - pro Song! Besonders krass ist Sängerin Melody, die schon als als 15/16-jährige mit ihrer Wahnsinn-Stimme so manche gestandene Metal-Queen unter den Tisch gesungen hat.Das Außergewöhnliche ist zudem: Die Band macht alles in Eigenregie: Die Kids rocken, die Mama macht das Merch und Papa LILIAC produziert die Band und ist der Kopf dieses Familien-Businesses. Ich glaube, da wächst etwas ganz Großeres heran!Bandpage: https://www.liliacband.com/Videos:„Nothing":https://youtu.be/U0cQy1dtGEc„We Are The Children“https://youtu.be/HCPbND-r4JQ„Crazy Nights“https://youtu.be/78ChQaNfsuQWenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst.APPLE PODCASTShttps://rock-podcast.de/appleSPOTIFYhttps://rock-podcast.de/spotifyDEEZERhttps://rock-podcast.de/deezerGOOGLE PODCASThttps://rock-podcast.de/googleSOUNDCLOUDhttps://rock-podcast.de/soundcloudYOUTUBEhttps://rock-podcast.de/youtubeFollow Me 🤘Podcast:www.theblogofrock.comFacebook:Gruppehttps://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/Fanpagehttps://www.facebook.com/theblogofrock/Instagram:https://www.instagram.com/theblogofrock/Twitter:https://twitter.com/TheBlogOfRockxFull Video Playlisthttps://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgPYouTube:https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock
9/17/2020

EXTRABREIT (Teil 2)

Season 1, Ep. 33
+++ Die Geburt deutschsprachiger Rockmusik +++ Geklaute Symboliken & Punk-Ästhetik +++ Sternstunden mit Harald Juhnke, und Hildegard Knef sowie den Trunkenbold Hans Albers +++Heute geht es erneut in den Ruhrpott, direkt "back to the eighties", wo ihr mich bei einem Hagener Wirtshaus-Gespräch mit Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg von EXTRABREIT belauschen könnt. Nachdem die letzte Episode mit den Breiten bei Euch so extra gut angekommen ist und es ja noch ein bißchen hin ist, bis ihr brandneues Album „Auf EX!“ am 13. November erscheinen wird, dachte ich mir, wir glühen uns noch einmal vor. Dabei sprechen wir über die Geburt deutschsprachiger Rockmusik, über geklaute Symboliken und Punk-Ästhetik, über Sternstunden mit Harald Juhnke und Hildegard Knef, über den Trunkenbold Hans Albers - aber auch über Pete Townsend und Lemmy Kilmister. Und vor allem, keine Tips für junge Musiker. Macht Euch ein Pilsken auf und lauscht.Bis dahin sichert Euch mal hier ganz schnell die EXTRABREIT Fan-Box oder das Digipack, denn nur dort sind drei Bonus-Tracks dabei -inklusive der eben gehörten Hans Albers-Hommage „Und über uns der Himmel“.Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst.APPLE PODCASTShttps://rock-podcast.de/appleSPOTIFYhttps://rock-podcast.de/spotifyDEEZERhttps://rock-podcast.de/deezerGOOGLE PODCASThttps://rock-podcast.de/googleSOUNDCLOUDhttps://rock-podcast.de/soundcloudYOUTUBEhttps://rock-podcast.de/youtubeFollow Me 🤘Podcast:www.theblogofrock.comFacebook:Gruppehttps://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/Fanpagehttps://www.facebook.com/theblogofrock/Instagram:https://www.instagram.com/theblogofrock/Twitter:https://twitter.com/TheBlogOfRockxFull Video Playlisthttps://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgPYouTube:https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock
9/10/2020

FRONTM3N (full english version)

Season 1, Ep. 32
+++ Three front men of legendary British bands +++ great hits of the 60s, 70s and 80s reinterpreted acoustically +++ harmonious lessons in rock history +++ new double live CD and DVD / Blu-ray +++A good five years ago they got together for the first time under the name FRONTM3N and are slowly but surely conquering a very thankful audience. The formula for success is: three extremely harmonious voices, three perfectly stringed acoustic guitars, legendary hits of the 60s, 70s and 80s that everyone knows - and reinterpreted in its very own way. In addition, there are always little stories and anecdotes between the songs that turn these concerts into entertaining double lessons in rock history.Anyone who needs a private tutoring should definitely listen to their new double CD "Up Close - Live 2020" or view on DVD, Blu-ray or Ltd Deluxe Set. There are some guest stars, including Eric Martin from Mr. Big.I met the three front men at my favorite Cologne place to be, the Rock Pit - a very cool American BBQ restaurant.You can experience the FRONTM3N live here.If you have enjoyed this episode, please subscribe to my stories about RockStars at you the podcast dealer of your trust so that you don't miss the next episode.APPLE PODCASTShttps://rock-podcast.de/appleSPOTIFYhttps://rock-podcast.de/spotifyDEEZERhttps://rock-podcast.de/deezerGOOGLE PODCASThttps://rock-podcast.de/googleSOUNDCLOUDhttps://rock-podcast.de/soundcloudYOUTUBEhttps://rock-podcast.de/youtubeFollow Me 🤘Podcast:www.theblogofrock.comFacebook:Gruppehttps://www.facebook.com/groups/TBOR.BackToThe80s/Fanpagehttps://www.facebook.com/theblogofrock/Instagram:https://www.instagram.com/theblogofrock/Twitter:https://twitter.com/TheBlogOfRockxFull Video Playlisthttps://www.youtube.com/playlist?list=PLQm0cMFcYELs1aJcfNNZ4VCmDiQimCtgPYouTube:https://www.youtube.com/c/TheBlogOfRock