Share

cover art for UFO384 Wirbellos

DAS PODCAST UFO

UFO384 Wirbellos

Hoch die Hände, DAS PODCAST UFO!


Vielen Dank an Johannes, Philine für das Intro!

More episodes

View all episodes

  • UFO416 Döner

    01:01:23
    Diese Episode folgt dem ABC-Prinzip: Aufnehmen, Bereitstellen, Cousinen sind heißVielen Dank an Leon (nuderanch) für das Intro!
  • UFO415 Gorgo

    01:01:52
    Weil die Frage immer wieder kommt: Ja, ihr könnt euer Boot gerne nach unserem Podcast benennen. Das ist überhaupt kein Problem. Macht einfachVielen Dank an Patrick für das Intro!
  • UFO414 Nixhts ist besser als was

    01:04:56
    „Die Folge kickt anders geil rein“Vielen Dank an SIR SONNTAG für das Intro!
  • UFO413 Glocken in Dublin

    01:01:04
    Diese Folge war Teil der baden-württembergischen Abiturprüfung im Fach Podcast. In der umstrittenen Aufgabe sollte für 8 Punkte die Folge unter dem Gesichtspunkt Würde interpretiert werden. Nur eine Schülerin erhielt die volle Punktzahl: Hanna HeikelVielen Dank an BULSADER für das Intro!
  • UFO412 Schatten in Rom

    01:01:02
    Wenn uns jemand vor zwei Monaten gesagt hätte, dass wir heute die 412. Folge veröffentlichen würden, dann hätten wir wahrscheinlich gesagt „Du spinnst doch! Du hast doch völlig ein Rad ab!“ Vielen Dank an Josefin für das Intro!
  • UFO411 Mehrseitiges Dokument

    01:01:15
    Hinweise zu Verbrechern und Tunichtguten im Raum Köln an die Polizeiinspektion 1 unter Tel. 0221 2290Vielen Dank an Tobi für das Intro!
  • UFO410 Halt Stop

    01:02:49
    Diese Folge ist Luigi Bocconi gewidmet, der am 1. März 1896 in der Schlacht von Adwa gefallen ist.Vielen Dank an Luca für das Intro!
  • UFO409 Pumped Kirby

    01:02:57
    Auch wenn es jetzt wieder wärmer wird, hört die Folge bitte nicht auf so einer Bluetooth Box im Park. Bitte nichtVielen Dank an Svenja für das Intro!
  • UFO408 Die Trivialität des Besonderen

    01:03:24
    Anmerkung der Musikredaktion: Das besprochene Album heißt „Ein Lied geht um die Welt“ der Berlin Comedian HarmonistsVielen Dank an Damian für das Intro!