IDM Podcast

Share

IDMonSite - Sergiu Musteață

Season 3, Ep. 4

On the 15th of November 2020, the Moldovan presidential election will go into second round. As already four years ago, Maia Sandu will face the current president of the state, Igor Dodon. 


Therefore, we are making our livestream IDMonSite interview, released in April 2020 on our YouTube channel IDM Vienna, available as podcast episode.


In this episode, Sebastian Schäffer - Managing Director at the Institut for the Danube Region and Central Europe - is discussing with Sergiu Musteață - Professor at the History and Geography Faculty, of the „Ion Creangă” State Pedagogical University in Chișinău, former vice-president of the Action and Solidarity Party ruled by Maia Sandu - about the Republic of Moldova.


The small country has been facing a potential severe challenge for its health system, which is already underfunded under normal circumstances. As a former Soviet republic and a target country of the Eastern Partnership, both the EU and the Russian Federation have influenced politics over the last years. In recent times, several changes in the government have led to an unclear development of the country’s foreign policy orientation.


We will not only use the possibility to learn more about the current situation in Moldova and the upcoming presidential election, but also get a first-hand experience how California is dealing with the COVID-19 pandemic.

More Episodes

6/28/2021

Belarus: Protest und Kultur im Exil

Season 2, Ep. 4
Interview mit Aliaksei Paluyan, Regisseur des Dokumentarfilms „Courage“Kunsttrifft aufDiktator:Im Sommer 2020 machte sichder FilmemacherAliakseiPaluyanauf die Suchenach mutigenKünstlerInnen, die trotzhartenRepressionen des belarussischen Regimes ihre Kunst ausüben– im Untergrund oder auch im Exil.Inspiration für seinen Film fandPaluyanim2005gegründetenFreeTheatreBelarusunddessenEnsemble-Mitglieder. Das Ergebnis ist derjüngst bei der Berlinale präsentierte Dokumentarfilm „Courage“. ChristianAichmayrhat mit demRegisseurbeim FilmfestivalCrossingEurope gesprochen. IDM präsentiert Ausschnitte aus dem Interview und erklärt die Hintergründe der Protestbewegung. Welche Menschen stellen sich dem Regime entgegenund welche Rolle spielten insbesondere Frauen?Was bedeuten Flucht und Exil für die Betroffenen? Welche Chance hat die Opposition? Und wo steht die Europäische Union in diesem Spannungsverhältnis?Paluyanwidmet sich mit einem klaren Appell andieZuhörerInnen:„Denkt über uns, sprecht über uns!(…) DieBelarussen zeigen,was wahre Demokratie ist: friedlich mit bloßer Handgegen einen Tyrannengehen und ihm ins Gesicht sagen: wir wollen das nicht.“In der zweiten Episodedes Podcasts„IDM Expertise“ widmen sich DanielaNeubacherund Lisa Behrens der Rolle von Protest und Kultur im Exil.Weiterführende InformationenVOR ORT-Beitrag „‘Courage‘ – Der Widerstand der Bevölkerung in Belarus“ von ChristianAichmayr:https://cba.fro.at/503795Offizieller Trailer „Courage“:https://vimeo.com/555110898​​​​​​​IDM-Publikation (2019) „Kultur und Protest im Donauraum“:https://joom.ag/sapC​​​​​​​IDM-Publikation (2020) „Kultur im Exil“:https://joom.ag/ZFdILisa Behrens: Demokratische Lösung für Belarus? Ein langer Weg in die Freiheit, online unterhttp://www.idm.at/idm-news/item/demokratische-lösung-für-belarus-bericht-von-einem-arbeitstreffen-mit-svetlana-tichanowskaja