Haschimitenfürst – Der Bobcast

Share

Der Bobcast und der seltsame Wecker

Season 1, Ep. 12

Kollegen und Kolleginnen! Kramt eure Schauspielausweise heraus und freut euch auf die Besprechung einer weiteren Hörspiel Kult-Folge - mit dem fantastischen furchterregenden schrillen Schrei. Aufnahmechaos bei „Die drei ??? und der seltsame Wecker“: Olli bekommt einen Stecker nicht eingesteckt, Jens mag nicht improvisieren und zu viele Schauspieler:innen passen gar nicht mehr auf das Plattencover. Auch bei „Live and Ticking - und der seltsame Wecker“ geht einiges schief. Beim weltweit ersten Livehörspiel in dieser gigantischen Größenordnung vor tausenden Fans, fällt ein Musiker von der Bühne und der Geräuschemacher klemmt sich einen Nerv und kann nicht mehr stehen. Andreas Fröhlich und Kai Schwind finden zusammen mit Jens Wawrczeck offene Worte zu "Worte nur Worte" und erzählen die Entstehungsgeschichte zum Bühnenkuss, der spaltet. Und welches Geschenk holt Andreas aus seiner Schublade im Arbeitszimmer? Ein Blick zur Uhr - oh, es wird Zeit diesen Bobcast zu hören! Bleibt nur noch die Frage: Hosenträger anziehen oder nicht…? 

 

Gast in dieser Podcast-Folge: Jens Wawrczeck 


 Mit CLARK noch mehr Spaß beim Shopping - lade dir die kostenlose App herunter und erhalten einen 30 € Shopping Gutschein. Alle Infos hier

 

„Haschimitenfürst – Der Bobcast“ ist ein Podcast von EUROPA, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbH 

Idee: Andreas Fröhlich/ Regie & Konzeption: Ralf Podszus/ Moderation: Kai Schwind und Andreas Fröhlich/ Titelmusik: Jan-Friedrich Conrad/ Redaktion: Jens Nimmerrichter/ Produktion: Carina Schwarz/ Management & Koordination: Nina Schulze Pellengahr/ Redaktion Sony: Maike Müller/ Covermotiv: Aiga Rasch (Illustrationen), Tom Presting (Gestaltung), Christian Hartman, Haakon Dueland (Fotos)/ Eine Produktion von Podever 

More Episodes

12/5/2022

Der Bobcast und die Geisterinsel

Season 2, Ep. 18
Gespenst, Piratenschatz und Gottfried Kramer: die besten Zutaten für ein spannendes Die drei ??? Abenteuer. Meeresbiologe Andreas Fröhlich trampt mit Victor Hugenay verkatert durch Kapstadt – dank mächtig viel Marula, the forbidden fruit of the elephant tree. Kai Schwind, heute im gelben Regenmantel, hat zwar panische Angst vor dem Höhlentauchen, lauscht dafür aber umso lieber interessiert dem Gemeinschaftsanschluss. Und beide Hörspielbesprecher verraten beim Analysieren von „Die drei ??? und die Geisterinsel“, wie die ultimative Erfolgsformel der Kultreihe lautet. Außerdem wird nach über 40 Jahren endlich das Ende einer Leine erklärt, der Datenschutz war damals total egal und in dieser Männerfolge hat nur eine einzige Frau einen kurzen Cameoauftritt. Bleibt die Frage: Ist Justus eigentlich erkältet?? Ändert noch schnell Euren WhatsApp-Statusspruch in „Ich lebe vom Fischen und von der Suche nach Golddublonen“ und los geht´s mit dem Bobcast! Ihr habt Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann schickt einfach eine E-Mail an: bobcast@dreifragezeichen.de  „Haschimitenfürst – Der Bobcast“ ist ein Podcast von EUROPA, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbHIdee: Andreas Fröhlich/ Regie & Konzeption: Ralf Podszus/ Moderation: Kai Schwind und Andreas Fröhlich/ Titelmusik: Jan-Friedrich Conrad/ Redaktion: Jens Nimmerrichter/ Produktion: Carina Schwarz/ Management & Koordination: Nina Schulze Pellengahr/ Redaktion Sony: Maike Müller/ Covermotiv: Aiga Rasch (Illustrationen), Tom Presting (Gestaltung), Christian Hartman, Haakon Dueland (Fotos)/ Eine Produktion von Podever Wir freuen uns über Fragen, Wünsche oder Anregungen!  Bitte per mail an an: bobcast@dreifragezeichen.de
11/20/2022

Der Bobcast und die gefährliche Erbschaft

Season 2, Ep. 17
Spannende Schnitzeljagd Schatzsuche in Rocky Beach, trotz sinnwidriger Skript-Schluderei: Skinny Norris fährt Auto, obwohl er so jung wie die drei Detektive ist und ein falscher Windhund schleicht sich ins Hörspiel. Bei „Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft“ gibt es prächtige Premieren, denn Bobs Vater macht zum ersten Mal mit und Peter Pasetti bekommt als Alfred Hitchcock einen legendären Wutausbruch. Der alte Dingo und Testamentsvollschrecker Andreas Fröhlich findet nach über 40 Jahren endlich heraus, wo er eigentlich wohnt, Kai Schwind schlaubischlumpft mit Billabong-Fachwissen und Heikedine Körting spricht als Pamela Punti druckreife T-Shirt-Sprüche für Ü-50 Partys. Warum spielt die „Tagesschau“ auf einmal eine Rolle und die berühmte Visitenkarte überhaupt nicht? Klickt auf Play beim „Haschimitenfürst“ – aber erst noch schnell die Bronzebüste abstauben! Wir freuen uns über Fragen, Wünsche oder Anregungen! Bitte per mail an an: bobcast@dreifragezeichen.de „Haschimitenfürst – Der Bobcast“ ist ein Podcast von EUROPA, a division of Sony Music Entertainment Germany GmbHIdee: Andreas Fröhlich/ Regie & Konzeption: Ralf Podszus/ Moderation: Kai Schwind und Andreas Fröhlich/ Titelmusik: Jan-Friedrich Conrad/ Redaktion: Jens Nimmerrichter/ Produktion: Carina Schwarz/ Management & Koordination: Nina Schulze Pellengahr/ Redaktion Sony: Maike Müller/ Covermotiv: Aiga Rasch (Illustrationen), Tom Presting (Gestaltung), Christian Hartman, Haakon Dueland (Fotos)/ Eine Produktion von PodeverShownotes:Einfach die CLARK App runterladen oder direkt auf die Website gehen (clark.de – für Deutschland oder goclark.at – für Österreich) und bei der Registrierung den Gutscheincode “BOBCAST“ eingeben.