Share

cover art for 2001 #2: Der Schuh des Manitu, Pop-Sexismus und Casting-Hass

Galerie Arschgeweih - Der Podcast

2001 #2: Der Schuh des Manitu, Pop-Sexismus und Casting-Hass

Season 1, Ep. 5

In dieser Folge wird's persönlich: Wir reden darüber, wie sich die Darstellung von Winnetouch in „Der Schuh des Manitu“ auf queere Zuseher:innen ausgewirkt hat, warum wir Anti-Casting-Snobismus ätzend finden – und warum Pop-Zickenkriege endgültig gecancelled gehören. Außerdem: Warum war Günther Jauch ein Bravo-Poster? Und was in Naddels Namen ging im Jahr 2001 in der BILD ab?


Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!


Die Playlist zum Podcast


Galerie Arschgeweih auf Instagram


Schickt uns eine Sprachnachricht!


Coverfoto: Damian Holod

Intro & Trenner: Theresa Ziegler

More episodes

View all episodes

  • 15. 2004 #3: Der wahre Pop-Titan

    01:06:15
    Es hackt! Und zwar in der ersten Dschungel-Staffel, wo Caroline Beil Opfer einer Hackattacke im Straußengehege wurde und direkt selbst zum „Hackebeil“ mutierte. Und auch sonst geht es wieder mal vogelwild zu: Franz gesteht eine kleinkriminelle Tat, wir reden über Sandys und Vanys Solokarrieren, besprechen den ESC-Vorentscheid und unseren liebsten Popstars-Wurstfluencer. Außerdem: Justice for Lukas Loules (fka Hilbert), den Pop-Titan unserer Herzen!Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 14. 2004 #2: Schluss mit Rock-Snobismus!

    50:57
    Wie sagte schon Boris Becker: Vergangenheit ist over. Darüber sind wir in dieser Folge froh, denn das heißt, dass wir uns nicht mehr zwischen Pop und „cooler Musik“ entscheiden müssen. Aber es war nicht alles schlecht: Allem voran die Frisuren von Vanilla Ninja, Kaders legendäre Kopfbedeckungen und die mittelalterlichen Gewänder von Nu Pagadi. In diesem Sinne: Ich bin Nitroglyzerin, lösche Feuer mit Benzin!Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 13. 2004 #1: Das Schweinchenrock-Zeitalter

    54:15
    Ohren auf, wir kommen: Im Jahr 2004 dreht sich alles um die Rock-Ikonen Juli, MIA und Wir sind Helden. Aber damit nicht genug: Wir reden über die Niederkunft von Deutschlands It-Girl-Ikone Kader Loth und unseren Lieblingsmoment „Kader bricht zusammen“, den Crazy Frog, Franz’ Cringe-Moment mit Juli-Frontfrau Eva Briegel und den Holzmichl. In diesem Sinne: Contenance!Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 12. 2003 #3: Justice for Vanessa S. und Liebe für Bernd das Brot

    57:15
    Hey Big Stander! In der letzten Folge zum Kultjahr 2003 reden wir noch einmal über DSDS, die iconic Big-Band-Mottoshow und Dieter Bohlens eklige Flirtversuche mit der damals 17-jährigen (!) Vanessa S. Außerdem: Was hat es mit Djamilas SEX-Kette auf sich? Wer ist Jens? Was wurde aus den Preluders? Und welches Sternzeichen hat Bernd das Brot? Wir an eurer Stelle würden uns die Antworten auf all diese Fragen nicht entgehen lassen. Also: Think twice before you handle!Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 11. 2003 #2: Wir rechnen ab! Bohlens fieseste Sprüche und Fatshaming bei Groove Coverage

    52:22
    In dieser Folge heißt es: Richterkutte auf ON! Wir besprechen, warum Mel von Groove Coverage Gerechtigkeit verdient hat, graben einen vergessenen „Talk Talk Talk“-Schandfleck aus und rechnen mit Dieter Bohlens fiesen Sprüchen ab. Ob das schon alles ist? Nein! Daniel trägt die wildesten Bild-Headlines aus 2003 vor, Franz enthüllt das traumatisierendste Bravo-Cover aller Zeiten und Verena hat wieder mal versexte Extras im Gepäck.Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 10. 2003 #1: DSDS-Mania und Chihuahua-Fieber

    58:57
    In dieser Folge ist Träumen erlaubt und ausdrücklich erwünscht! Die DSDS-Kandidat:innen träumen von ihrer Liebe zur Musik, DJ Bobo lebt den Traum vom viralen Ballaballa-Sommerhit und wir haben immer noch Albträume von den Casting-Ungerechtigkeiten, die wir im Jahr 2003 erleben mussten. Außerdem: Was hat Bernd das Brot mit unseren Daddy Issues zu tun? Und wann setzt sich „Chihuahua“ endlich als Begrüßung durch?Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 9. 2002 #3: Fake News in der YAM! und das Vermächtnis von Dr. Verena Breitenbach

    47:37
    Kreisch! Daniel gesteht, dass er in der YAM! Halbwahrheiten erzählt hat, Franz hält eine Vorlesung über Indira Weis’ wilden Lebenslauf und Verena wühlt sich durch das Œuvre ihrer liebsten Namensvetterin: Dr. Verena Breitenbach. So viel sei gesagt: Diese Folge ist alles andere als verklemmt.Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 8. 2002 #2: Sarah Connors Flammenkleid und die Wetten-Dass-Grapschereien

    56:14
    In dieser Folge geht's heiß her: Wir reden über den Skandal rund um Sarah Connors legendäres Flammenkleid, das 2002 für eine mittelschwere Krise in Deutschland gesorgt hat, und warum Thomas Gottschalk endlich in Rente gehen muss. Außerdem: Wo ist Anastacia-Freak Peggy? Wann kommen die Iltis-Strähnen zurück? Und warum hat Sandy zwei Gesichter?Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler
  • 7. 2002 #1: No-Angels-Overkill und der Ketchup-Song

    01:10:04
    Der Mensch heißt Mensch, weil er vergisst, weil er verdrängt? Say no more! In dieser Folge düsen wir ab ins Jahr 2002 und graben all die vergessenen und verdrängten Hits aus. Es geht um „Now... Us!“, Groove Coverage, Sarah Connors „One Nite Stand“ und Jeanettes Impact auf die großen Komponisten dieser Welt. Außerdem: Ist der Ketchup Song eine Ode an Satan? Und was hat der Curry King mit all dem zu tun?Mit dem Code GALERIEARSCHGEWEIH15 spart ihr 15% bei ARMEDANGELS! Gültig bis 5.5.2024 und nicht auf bereits reduzierte Artikel. Hier entlang!Die Playlist zum PodcastGalerie Arschgeweih auf InstagramSchickt uns eine Sprachnachricht!Coverfoto: Damian HolodIntro & Trenner: Theresa Ziegler