Eilmeldung - Der Newsflash mit Ari Gosch UND Claudia Jakobshagen

  • 67. Eilmeldung Folge 67 KW 23, der Newsflash mit Ari Gosch und Lorina Haznedari

    35:52
    Themen in der 23. KW:Gediegenes Wissen über Natur und Gesellschaft vermittelt die Schule nicht - und es ist auch nichtihr Anliegen, sagt Freerk Huiskens. | Nach Ansicht von Harald Lesch sind die wichtigstenSchulfächer Musik, Kunst und Sport. | Nicht-Schweinchenrosafarbene, Gehandicapte und LGBTQI*werden an Schulen und Unis benachteiligt. | Im schottischen Edinburgh mussten 17 Schulengeschlossen werden, weil Baufirmen grobe Mängel hinterlassen haben. | Kritik an Verflechtungenzwischen IT-Industrie und Bildungspolitik. | Mediennutzung überfordert sehr stark vor allem kleineKinder.| Frauenpolitik mangelt es an einer Auseinandersetzung mit dem Konkurrenzprinzip in derBildungsökonomie.| Benotung durch Lehrkräfte ist ist abhängig von Handschrift und vomGeschlecht der Schüler*innen sowie von der eigenen Stimmung. |Staatliche Musikschulen inBerlin akut gefährdet.| 250.000 Kinder und Jugendliche werden weltweit als Soldatinnenmissbraucht.| Elke Wittich über bildungsferne Verschwörungs-Bubbles. | Pierre Deason beklagt denkrass schwindenden Bildungsanteil im deutschen Rundfunk.
  • 66. Eilmeldung Folge 66 KW 19, der Newsflash mit Ari Gosch

    29:10
    Themen in der 19. KW:Das Jahr 2024 hat mit einem weiteren Temperaturrekord begonnen.Aktuell steigen die Emissionen ungebremst; immer mehr Kohle, Öl und Gas wird aus dem Boden geholt.Wegen des Booms der Künstlichen Intelligenz stark erhöhter Bedarf der IT-Branche an Energie und Wasser.In Deutschland hat im vergangenen Jahr Windkraft die Kohle als wichtigsten Energieträger abgelöst.Mangelnder Klimaschutz verletzt die Menschenrechte.Im Gegensatz zur „Spaltung“s-Propaganda stimmt die deutsche Bevölkerung bei Themen wie Klima, Migration und Ungleichheit weitgehend überein. Mindestens elf AfD-Mandatsträger sind verurteilte Gewalttäter.Didi Hallervordens Wiederkehr als geschmacksfreier Hamas-Propagandist.Eine Volleyballspielerin ist für einen Tweet verhaftet worden, dass Iraner*innen Israel nicht hassen.Elke Wittich ermöglicht interessante Einblicke in die »Informations«-Quellen Berliner Hamas-Fans. Den Armen fehle es an Traktoren, beklagt DIE ANSTALT.Pierre Deason über seltsame Änderungen bei Nazis, Grünen, Deutschen und der Deutschen Bahn.
  • 65. Eilmeldung Folge 65 KW 14, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    35:30
    Themen in der 14. KW:Machtmissbrauch und sexuelle Gewalt durchziehen ausnahmslos alle Gesellschaftsbereiche.| Macht erlaubt Menschen, frei zu handeln. Das kann förderlich sein oder fatal. | Beleidigungen, sexuelle Belästigung, Ausbeutung - der Machtmissbrauch durch Vorgesetzte an Hochschulen scheint erschreckende Normalität zu sein. | Für Messe-Hostessen ist Sexismus an der Tagesordnung.| Bei der Wohnungssuche vor allem junger Frauen kommt es oft zu sexuellen Belästigungen.| Die britische Schauspielerin Charlotte Lewis wirft dem Regisseur Roman Polanski vor, sie Anfang der 80er als Teenagerin vergewaltigt zu haben.| Schauspielerin Charlotte Arnould hat Gérard Depardieu wegen Vergewaltigung angezeigt. | Der rechtslastige österreichische Privatsender Servus TV will weiterhin mit dem Regisseur Julian Pölsler zusammenarbeiten.| 4-Blocks-Star Kida Khodr Ramadan steht im echten Leben eine Gefängnisstrafe ins Haus.| Nicht nur für den Kollegen Rebeiz ist und bleibt die Zusammenarbeit mit Paulus Manker ein absolutes Highlight seiner Laufbahn.| Alle möglichen Spielorte haben Paulus Manker für 2024 abgesagt.| Ein Ende der Zeit von Erniedrigungen, Wutausbrüchen und Machtmissbrauch ruft Lotte de Beer an der Wiener Volksoper aus.| Testfrage: Was sind Mikroaggressionen?| 
  • 64. Eilmeldung Folge 64 KW 10, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    30:21
    Themen in der 10. KW:Wegen Luftverschmutzung sind 2021 mehr als 300-Tausend EU-Bürger*innen gestorben. | Die EU-Flottengrenzwerte reichen nicht aus, um den CO2-Ausstoß neu zugelassener Fahrzeuge wie erhofft zu senken. | Auch 36 Jahre nach der Reaktorexplosion im Kernkraftwerk Tschernobyl sollten Pilzsammler*innen vorsichtig sein.| Rechte Mehrheit im EU-Parlament? | Antisemitismus von links.| 43 Prozent der Bundesbürger*innen sehen den Nahostkonflikt als etwas Fremdes. | Europaweites Kopfschütteln über die deutsche Schuldenbremse. | Der Podcast "Hoss & Hopf impft Kinder mit radikalem Gedankengut.| Elke Wittich über den Eurovision Song Contest mit einem Wettbewerb um die dümmste Anti-Israel-Aktion. | Pierre Deason mit einer nicht immer komischen Büttenrede zur Lage der Nation. |
  • 63. Eilmeldung Folge 63 KW 6, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    32:44
    Themen in der 6. KW:“Es sind nicht alle Nazis in der AfD.“| Wegen einer Demonstration der Bauernverbände ist inSachsen-Anhalt der Holocaust-Gedenktag abgesagt worden.| Ein Biobauer sieht keinen Grund,gemeinsam mit der Industrie zu demonstrieren.| Um den CO2-Ausstoß neu zugelassenerFahrzeuge effektiv zu senken, reichen die europäischen Flottengrenzwerte nicht aus.|EineMehrheit der Deutschen will laut Studien weniger Autos in Großstädten.| Im dänischen Esbjergentsteht derzeit die weltgrößte Wärmepumpe ihrer Art - erdacht und erbaut von einer AugsburgerFirma.| Seit 2020 haben die reichsten 5 Personen weltweit ihr Vermögen verdoppelt, während dieärmeren 60% noch ärmer geworden sind.|Die beste deutsche Monatszeitschrift KONKRET benötigtdringend neue Abonnent*innen.|Elke Wittich beklagt, dass in Aufzählungen der durch Nazisbedrohten Minderheiten nicht immer Jüdinnen und Juden vorkommen.| Und über die schrecklichenun kaiserlose Zeit Pierre Deason.|
  • 62. Eilmeldung Folge 62 KW 2, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    27:22
    Themen in der 2. KW: Rekordgewinne für Landwirtschafts-Industrie.| Portugal stillt den Energiebedarf an sechs Tagen hintereinander nur mit erneuerbaren Energien.| Vertuscht: Braunkohleförderung in der Lausitz gefährdet die Trinkwasserversorgung.| "Steuerzahler-Gedenktag" des Steuerzahlerbundes ist unseriös und das hauseigene Institut fragwürdig.| Die RBB-Abendschau verbreitet Nazi-Propaganda in Wort und sehr lange im Bild.| Mehrfach schon gerügt worden ist Deutschland für das Ehegattensplitting, weil es Frauen vom Arbeitsmarkt fernhalte.| Von 12 Bundesländern, die künstliche Befruchtungen fördern, unterstützen nur 6 auch homosexuelle Paare.| ZDF rührt die Hamas-Propagandatrommel.| Elke Wittich über Jihadisten in Unterhosen.| Und über den Wahnsinn des Jahres 2023 Pierre Deason.|
  • 61. Eilmeldung Folge 61 KW 49, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    31:03
    Themen in der 49. KW:Schon 1980 wusste ExxonMobil durch eine Studie der eigenen Wissenschaftsabteilung vom Klimawandel und seinen Folgen.| Zur Zeit wird weltweit die Öl- und Gasproduktion erheblich hochgefahren.| Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Bundesregierung zuSofortprogrammen für die Sektoren Verkehr und Gebäude verurteilt, um die Klimaschutzziele bis 2030 zu sichern.| Umwelt- und klimaschädliche Subventionen belaufen sich in Deutschland jährlich auf rund 65 Milliarden Euro.| In Deutschland hat es vom 7. bis 15. Oktober über 200 antisemitischeVorfälle gegeben; das entspricht einem Anstieg um 240 Prozent im Jahresvergleich. | Israel ist ein künstlicher Staat - wie alle anderen von Jordanien bis Saudi-Arabien und Katar.| Die »Schuldkult«-Ideologie des rechten Randes hat auch die sich als links verstehende Clubkultur erreicht.| Elke Wittich über einen Glückstag für Antisemiten.| Über Grüne, die notfalls auch ohne Ökologie regieren lästert Pierre Deason.|
  • 60. Eilmeldung Folge 60 KW 45, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    34:24
    Themen in der 45. KW:Nach Auffassung von Wissenschaftler*innen sollte die Weltgesundheitsorganisation die Klima- und Naturkrise zum Gesundheitsnotstand erklären. | Mindestens 2.356 Menschen sind seit Anfang des Jahres bei dem Versuch, das Mittelmeer zu überqueren, gestorben oder werden vermisst. | Die UNO hat seit 2015 150 Resolutionen gegen Israel ausgesprochen und 68 gegen alle anderen Länder der Welt | “Initiativen, Vorschläge und internationale Konferenzen sind reine Zeitverschwendung, eine Übung in Sinnlosigkeit.“Hamas-Charta" | Elke Wittich über europäische und US-amerikanische Vereine sowie Sportverbände, die Hamas-Terror gegen Israel verurteilt haben. | Über die durch die Hamas unterdrückte Bevölkerung Gazas und warum ihm in dieser Woche der Witz ausgegangen ist Pierre Deason. |PODCAST.EINSwww.podcast-eins.de
  • 59. Eilmeldung Folge 59 KW 40, der Newsflash mit Ari Gosch und Claudia Jakobshagen

    32:45
    Themen in der 40. KW:In der Wiener Clubszene werden immer mehr Fälle sexistischer Übergriffe und sexualisierter Gewalt bekannt - veröffentlicht unter dem Hashtag #TechnoMeToo.|Bei der bislang größten Klimaklage der Geschichte müssen sich in Strasbourg 32 europäische Staaten verantworten, darunter Deutschland.| In Frankreich erhalten alle Bürger*innen ab Oktober staatliche Förderung, wenn sie Schuhe und Kleidung reparieren lassen.| Die zweithäufigst beflogene Privatjet-Strecke ist die zwischen Hamburg und Sylt – trotz guter Bahnanbindung.| Wissenschaftliche Fakten über die Auswirkungen eines Tempolimits in Deutschland sind womöglich von manchen Seiten gar nicht gewünscht.| Tübingens OB Palmer klagt über zu hohe Umweltauflagen für das scheue Reh Kapital.| Wettermoderation wird gefährlich.| Katja Diehl über die künftige Öko-Modellstadt Hannover. |Über Freibäder, Frühjahrskirmes und Drogenparkdinge in der dummen Kleinstadt Elke Wittich.| Pierre Deason über Merz, Höcke und andere Gruseligkeiten.|PODCAST.EINSwww.podcast-eins.de
loading...