Share

cover art for Mut zur Farbe ! – Beige trifft Architektin Ester Bruzkus

BEIGEsprochen – Der erste Design-Podcast in Zusammenarbeit mit Made.com

Mut zur Farbe ! – Beige trifft Architektin Ester Bruzkus

Season 1, Ep. 2

Die Deutschen mögen es minimalistisch. Weiß, Grau, Schwarz und (natürlich!) Beige sind ihre Lieblingsfarben, es wird selten bunter in den heimischen Wohnungen. Ester Bruzkus, Architektin mit dem Fokus auf Interior Design, ändert das gerade. Denn sie ist für ihre mutigen Farbakzente bekannt. Den Durchbruch feierte Ester mit Hotels und Restaurants. Für Tim Raue designte sie alle Lokale, gerade ist das Berliner Restaurant Remi in aller Munde – und das nicht nur geschmacklich! Wir haben die Planerin in ihrem Architekturbüro getroffen und mit ihr über Einrichtungstipps- und tricks, Feng-Shui und Geschlechterklischees in der Architekturbranche gesprochen. Und dabei sehr viel gelacht! #BEIGEsprochen – der erste deutsche Design-Podcast in Zusammenarbeit mit Made.com

More episodes

View all episodes

  • 11. Farbakzente in Mode und Interior! Beige trifft Opinion Leaderin und Aktivistin Charlotte Kuhrt

    01:02:27
    Nach einer kleinen Pause beenden wir den #BEIGEsprochen-Podcast mit einem Highlight: Charlotte Kuhrt steht auf Instagram nicht nur für unfassbar coole Looks, sondern auch für ein Thema: Sie engagiert sich für mehr Diversität in Sachen Gesellschaft, Körper und Kleidergrößen und hat sich eine Community von 180k Follower*innen aufgebaut. Was man auf ihrem Account weniger sieht: Ihre wunderschöne Altbauwohnung im Herzen von Berlin-Charlottenburg. Leider! Denn genauso bunt wie Charlotte sich kleidet, wohnt sie auch! Mit knalligen Beistelltischen, Regalen und Bildern verleiht sie ihrer 4-Zimmer-Wohnung einen einzigartigen Touch! Das mussten wir unbedingt mit eigenen Augen sehen! https://beige.de
  • 10. Eine Baustelle ist nicht genug! Beige trifft Friseur Philipp Hofstetter in seiner eklektischen Kreuzberger Altbauwohnung

    01:00:05
    Philipp Hofstetter braucht mehr: mehr als 24 Stunden am Tag, mehr als fünf Wandfarben in seiner Wohnung und mehr als eine Baustelle in seinem Leben. Der Friseur, der in Kreuzberg in einem Mietshaus wohnt und seinen Salon betreibt, verwandelt gerne Dinge: ob Haare auf Köpfen, Wohnungen in Wohlfühloasen oder Vicky Leandros in einen strahlenden Star auf der Bühne als ihr Stylist und Make-up-Artist. Wir haben ihn in dem Haus besucht, in dem er mittlerweile drei Parteien mietet, die unterschiedlichsten Interior-Konzepte entwickelt und das er am liebsten nie verlassen würde. Bei der Badewanne ehrlich gesagt kein Wunder …
  • 9. Ab aufs Land! Und dann?! Beige trifft Autorin Alexa von Heyden in ihrer Villa Peng in Brandenburg

    01:16:43
    Alexa von Heyden ist Modejournalistin durch und durch. Früher war sie eine Meistern im Céline-Schuhe schmuggeln – ihr Ehemann Flori war nicht ganz so begeistert von ihrem Hang zu Luxus-Schuhen. Ihr Lifestyle mit kleinem Kind und einem beneidenswerten Kleiderschrank passte gut nach Prenzlauer Berg, wo sie lange gelebt hat. Doch dann kam alles anders und Alexa zog aufs Land, widmet sich dort jetzt mehr dem Bücherschreiben als dem Shoppen und rechnet im Kopf nicht mehr die Raten-Zahlung für ihre Chanel-Tasche, sondern den Kredit für eine neue Heizung der Villa Peng aus. Alles ist anders! Und wir wollten wissen, wieso sie sich zu diesem radikalen Lebenswandel entschieden hat! 
  • 8. Wie findet man seinen (Wohn-)Stil? Beige trifft Social Media Expertin Annika Rogge

    01:24:46
    Wer kennt es nicht: man verbringt auf Instagram stundenlang Zeit und scrollt und scrollt und scrollt. Und wenn etwas im Feed öfter als zweimal auftaucht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man auf einmal Gefallen daran findet. Wie schafft man es, trotz der ganzen Einflüsse auf Social Media seinen ganz eigenen Stil zu finden? Genau das weiß Annika Rogge, Freelance Social Media und Influencer Marketing Managerin, die erst vor wenigen Monaten in ein Einfamilienhaus am Stadtrand gezogen ist. Warum ihr bei der Arbeit der Garten hilft, wo sie die besten Vintage Funde macht und mit welchem Konzept sie einrichtet, hat sie uns in der neuesten #BEIGEsprochen-Folge verraten. 
  • 7. Leben und Arbeiten – und dabei mental gesund bleiben! Beige trifft die Shitshow Agency

    01:00:42
    Dieses Mal machen wir einen kleinen Exkurs in unserem Design-Podcast und sprechen heute mit der Shitshow Agency über mentale Gesundheit. Denn das letzte Jahr war fordernd und auch die Öffnungen von Restaurants, Clubs und allen anderen Institutionen stellen so manch einen auf die Probe: Re-Entry Anxiety nennt man das. Wir haben also Luisa Weyrich, Nele Groeger und Johanna Dreyer, die zusammen die Agentur für psychische Gesundheit gegründet haben, in dem wohl kleinsten Office der Welt in Berlin-Kreuzberg besucht. Dabei haben wir herausgefunden, dass man im Büro gar nicht so viel (Möbel) braucht, sondern vor allem eines muss: Kommunizieren! 
  • 6. Einrichten nach den Sternen? Beige trifft Astrologin und Coachin Lori Haberkorn

    55:23
    Feng Shui? Kennt jeder! Lori Haberkorn geht aber noch viel weiter – und lebt und arbeitet nach dem Mond, oder auch der Mondin, wie sie sie nennt. Tarotkarten legen, Meditieren, Manifestieren und Geburtshoroskope lesen, genau das ist Loris Ding! Und damit hilft sie nicht nur Privatpersonen, sondern als Moon Coachin auch ganzen Unternehmen, ihre Ziele nachhaltig zu erreichen. Wir haben Lori in ihrer einzigartigen Loft-Wohnung am Rande von Berlin besucht und mit ihr über Gegensätze gesprochen: Denn in ihrem Zuhause vereint Lori Finca und Fabrik. Und das hat uns sofort interessiert! #BEIGEsprochen – der Design-Podcast in Zusammenarbeit mit Made.com
  • 5. Kunst oder Kommerz? Beige trifft Grafikdesigner und Künstler Eike König

    01:14:30
    Kunst sammeln ist gerade ein riesiges Thema: Ist Kunst eine Form der Währung? In welche Künstler*innen investiert man? Sammelt man emotional oder strategisch? Wir haben Eike König, den schillernden und doch so bodenständigen Star der Grafik-Szene in Deutschland, in seinem Atelier in Berlin-Kreuzberg besucht und mit ihm über die Gratwanderung zwischen Kommerz und Kunst gesprochen. Denn als Grafiker und Künstler schlägt Eike oft die Brücke zwischen freischaffender Konsumkritik und Auftragsarbeiten für große Marken wie Nike. Dabei spinnen wir eine dystopische Zukunftsvision der Werbebranche, sprechen darüber, warum Menschen Kunst überhaupt sammeln und warum Eike von so manch prestigeträchtigen Kunstmagazin bis heute gemieden wird – und es mittlerweile liebt! #BEIGEsprochen – der Design-Podcast in Zusammenarbeit mit Made.com
  • 4. Homeoffice oder Büro? Beige trifft die Workplace-Expertinnen von LXSY Architekten

    57:41
    Das letzte Jahr hat unsere Arbeitswelt nachhaltig verändert. Homeoffice ist auf einmal alltäglich, Remote Work erwünscht und flexible Arbeitszeiten ganz normal. Werden wir überhaupt jemals in unsere Büros zurückkehren?! Darüber haben wir mit dem Architektinnen-Duo Kim Le Roux und Margit Sichrovsky, Gründerinnen von LXSY Architekten, gesprochen. Die beiden haben sich besonders auf das Themenfeld New Work fokussiert. Wir haben das junge Architekturbüro besucht und darüber diskutiert, wie wir in 40 Jahren arbeiten, ob Skype Booths noch aktuell sind und wie man sein Homeoffice effektiv (und schön!) einrichten kann. #BEIGEsprochen – der Design-Podcast in Zusammenarbeit mit Made.com
  • 3. Tischdeko, mal anders! – Beige trifft Gastronomin Trang Hong

    59:53
    Auf große Weihnachtspartys müssen wir dieses Jahr verzichten. Doch davon lassen wir uns die Laune nicht verderben und legen gerade deswegen nochmal einen drauf, wenn es um Dekoration geht! Denn wer hat gesagt, dass man in kleinem Kreis und Jogginghose nicht an einem schön gedeckten Tisch speisen darf?! Die Expertin für stilvolle, moderne Accessoires ist Trang Hong, die das Berliner Lokal Klub Kitchen leitet und gerade die zweite Location im Berliner Westen eröffnet. Wir haben die professionelle Gastgeberin, denn genau das macht Trang jeden Tag für hunderte Menschen im Klub Kitchen, in ihrer Altbauwohnung in Berlin-Mitte besucht und mit ihr über entspannte Feierlichkeiten, angesagte Tableware und DIY-Ideen für die Festtage gesprochen.