Share

cover art for #87 Anna Yona über Wildling und Schuhe, die ein Leben lang halten! | Green Voices

Green Voices

#87 Anna Yona über Wildling und Schuhe, die ein Leben lang halten! | Green Voices

„Die wichtigste Frage bei der Produktion eines Produkts ist, ob es sinnvoll und notwendig ist. Ansonsten ist die logische Folge es ganz sein zu lassen.“


Regeneration - wie lässt sich das auf nachhaltige Mode übertragen? Wie kann ein Unternehmen, dass nachhaltige Mode erschafft, profitabel wirtschaften? 

Das versucht Nike im Gespräch mit Anna Yona, Gründerin von Wildling, zu erfahren und lernt dabei wertvolle Dinge über die Schönheit von Schuhen und wie eine Branche, die von Leder und Plastik dominiert ist, auch nachhaltig arbeiten kann.


Mehr Infos zu Wildling: https://www.wildling.shoes/

More episodes

View all episodes

  • #91 Suse Schumacher über die Psychologie des Waldes

    39:20
    In dieser Folge von „Green Voices" spricht Nike mit der Positiv Psychologin und Coachin Suse Schumacher. Am 11. April 2024 hat Suse ihr Buch „Die Psychologie des Waldes" veröffentlicht, in dem sie über ihre therapeutischen Methoden von der Baummeditationen, Achtsamkeitsübungen bis zu verschiedenen Naturritualen berichtet und das Prinzip des „Waldchoachings" veranschaulicht.Zudem erzählt Suse in de, Gespräch, wie eine persönliche Krise sie dazu veranlasst hat, mit 45 Jahren Psychologie zu studieren, über ihren Weg zur positiven Psychologie und wie wichtig Natur und Ruhe sind, um zur Heilung eines Menschen beizutragen.Alle News & Infos zum Podcast:Website Studio36:https://studio36.berlin/podcasts/greenvoices/ Instagram Studio36:https://www.instagram.com/studio36.berlin/LinkedIN Studio36:https://de.linkedin.com/company/studio36berlinInstagram Nike Wessel:https://www.instagram.com/nike_wessel/ Feedback & Anfragen gerne an: info@studio36.berlinWir freuen uns, wenn ihr den Podcast teilt und uns eine Bewertung gibt! Um keine der neuen Folgen zu verpassen, aktiviert die Glocke und folgt uns auf Instagram.Mehr über Suse Schumacher: Suse Schumachers Buch „Die Psychologie des Waldes“:https://www.penguin.de/Buch/Die-Psychologie-des-Waldes/Suse-Schumacher/Kailash/e623965.rhdSuse Schumachers Websitehttps://suseschumacher.de/ Instagram von Suse Schumacher:https://www.instagram.com/schumasu/
  • #90 Umweltfestival Berlin mit Claudia Kapfer

    30:41
    Du wolltest schon immer mal wissen, wie man auch in der Großstadt eigene Hummus-Erde erzeugen kann? Oder du hast ein paar alte Kleidungsstücke, denen du mit Siebdruck einen neuen Glanz verleihen möchtest? Vielleicht brauchst du Inspiration dafür, wie du deinen nächsten Urlaub umweltfreundlich gestalten kannst? Dann solltest du zum Umweltfestival kommen! Dort kann man sich bei 200 Aussteller*innen zu den Themen Umwelt, Naturschutz, Energie und Mobilität informieren. 60.000 Leute kommen zum Umweltfestival, um dich dort inspirieren zu lassen. Von Lebensmitteln aus Insekten, über ökologische Gartengestaltung, bis hin zu Wärmepumpen- und Solarberatung, kann man dort vieles erleben und ausprobieren.Claudia Kapfer ist Geschäftsführerin der “Grünen Liga Berlin”, die das jährliche Festival organisiert. Unter dem Motto “Wald - einer für alle!” findet es dieses Jahr am 28. April 2024 am Brandenburger Tor, mitten in Berlin, von 11 bis 19 Uhr statt. Auch skurrile Aussteller*innen inspirierten sie bereits beim Umweltfestival. Zum Beispiel erzählt Claudia von einem Mann der Initiative “Cats for Future”, der darüber aufklärt, was Katzenkacke mit Umweltschutz zu tun hat. Claudia erzählt im Podcast, wie man umweltfreundlich gegen ungewollte Besucher im Garten vorgehen kann, was das diesjährige Motto bedeutet, was ihre gute Nachricht mit der EU zu tun hat und was sie über die jüngeren Generationen denkt.Alle News & Infos zum Podcast:Website Studio36:https://studio36.berlin/podcasts/greenvoices/ Instagram Studio36:https://www.instagram.com/studio36.berlin/LinkedIN Studio36:https://de.linkedin.com/company/studio36berlinInstagram Nike Wessel:https://www.instagram.com/nike_wessel/ Feedback & Anfragen gerne an: info@studio36.berlinWir freuen uns, wenn ihr den Podcast teilt und uns eine Bewertung gibt! Um keine der neuen Folgen zu verpassen, aktiviert die Glocke und folgt uns auf Instagram.Mehr über Claudia Kapfer, die Grüne Liga & das Umweltfestival:Umweltfestival:https://www.umweltfestival.de/Claudia auf LinkedIn:https://www.linkedin.com/in/claudia-kapfer-19a003263/ Grüne Liga Berlin:https://www.grueneliga-berlin.de/ueber-uns/team/
  • #89 Jessie und Sebastian Woelke über „Joy for Revolution" in der Kosmetikindustrie

    28:11
    Jessie und Sebastian Wölke bringen neuen und nachhaltigen Schwung in die Kosmetikindustrie. Die beiden haben viele Jahre Erfahrung in der Branche. Mit ihrer eigenen Marke „No Planet B” wollten sie die Dinge vereinen, die ihnen am Herzen liegen: Nachhaltigkeit und natürliche Pflege. Sie nutzen die Nebenprodukte der Lebensmittelindustrie. Zum Beispiel werden die Fruchtkerne aus der Saftproduktion für ein Shampoo verarbeitet. Wie ihr langer Weg zu „Upcycling Beauty” aussah, welche positiven Auswirkungen die Gründung auf ihre Familie hatte, was sie mit „Joy for revolution” meinen und weshalb sie einen kompletten Neustart der Marke hingelegt haben, das erklären Jessie und Sebastian in der heutigen Folge Green Voices!Alle News & Infos zum Podcast:Website Studio36:www.studio36.berlin/podcasts/greenvoicesInstagram Studio36:www.instagram.com/studio36.berlinLinkedIN Studio36:www.linkedin.com/company/studio36berlinInstagram Nike Wessel:www.instagram.com/nike_wesselFeedback & Anfragen gerne an: info@studio36.berlinWir freuen uns, wenn ihr den Podcast teilt und uns eine Bewertung gibt! Um keine der neuen Folgen zu verpassen, aktiviert die Glocke und folgt uns auf Instagram. Mehr über NoPlanetB:Instagram NoPlanetB:www.instagram.com/noplanetbupcyclingWebsite NoPlanetB:www.noplanetbupcycling.comDie Produkte von No Planet B gibt es bei dm!
  • #88 Zackes Brustik über Selbstwirksamkeit, Hand Prints & Greenwashing | Green Voices

    36:38
    Green Voices meldet sich endlich wieder aus einer längeren Pause zurück! Nachdem sich Nike aus ihrer persönlichen Krise befreien konnte, blüht der Podcast nochmal mit extra viel Schwung auf! Dabei möchte Nike die Gründe aufgreifen, die zu ihrer Krise geführt haben. Allerdings mit einem optimistischen Twist! Wie gibt man die Hoffnung nicht auf? Trotz Krisen, Klimakatastrophen und Kriegen in der Welt. Wie können wir uns gegenseitig unterstützen und nachhaltige Transformation weiter voranbringen? Wie erlebe ich Selbstwirksamkeit in der Klimakrise?Dafür spricht Nike in der heutigen Folge mit dem Moderator und Influencer Zackes Brustik. Sein Spezialgebiet: die nachhaltige Wirtschaftstransformation voranbringen. Durch seine Arbeit möchte er Menschen dazu inspirieren, in ihrem individuellen Umfeld nachhaltig zu handeln. Zackes stellt die Frage: “Wo kannst du in deinem eigenen beruflichen Umfeld nachhaltige und umsetzbare Transformationen erreichen, die deine Selbstwirksamkeit stärken und dir und anderen positiven Mut verleihen?”. Und wir lernen, was das Konzept der “Hand Prints” damit zu tun hat.Zackes Brustik zeigt, dass es viel mehr positive Beispiele für nachhaltige Transformation gibt, als wir oft denken! Wie es beispielsweise dazu kam, dass ein Insektizidhersteller plötzlich zum Biodiversitätsbotschafter wurde, erklärt uns Zackes in dieser Green Voices Folge. Alle News & Infos zum Podcast:Website Studio36:https://studio36.berlin/podcasts/greenvoices/ Instagram Studio36:https://www.instagram.com/studio36.berlin/LinkedIN Studio36:https://de.linkedin.com/company/studio36berlinInstagram Nike Wessel:https://www.instagram.com/nike_wessel/ Feedback & Anfragen gerne an: info@studio36.berlinWir freuen uns, wenn ihr den Podcast teilt und uns eine Bewertung gibt! Um keine der neuen Folgen zu verpassen, aktiviert die Glocke und folgt uns auf Instagram. Mehr über Zackes Brustik:Auf seiner Website:https://zackes.com/ Auf LinkedIN:https://de.linkedin.com/in/moderator-zackes-brustik In seinem Podcast:https://open.spotify.com/show/3fdOOs0gaG8vwugX7TDneU?si=d4fb134d6c8246e7&nd=1&dlsi=fe5bff5a910e4aa2
  • 90. #86 Über Diversität, Chancengleichheit & Inklusion mit Alex Gessner | Green Voices

    50:24
    Diversität, Chancengleichheit & Inklusion - laut ACI Consulting ist das der Schlüssel zum modernen unternehmerischen Wachstum. Erfolg und Leistung sollten im Jahr 2023 mit dieser Formel, bestehend aus den drei Komponenten, als Standard angesehen werden. Aber was bedeutet das in der Praxis? Das erfährt Nike im Gespräch mit Alex Gessner, die bei ACI Consulting, Unternehmen dabei berät, mehr Vielfalt zu fördern, Chancengleichheit durchzusetzen und Inklusion zu leben.Mehr Infos über ACI Consulting:https://aci-consulting.de/Diversity, Equity, and Inclusion Report:https://www.bcg.com/about/commitments/diversity/us-diversity-equity-inclusion-report
  • 89. #85 Im Ökodorf Sieben Linden mit Simone Britsch | Green Voices

    54:59
    In dieser Episode:Leben in einer Gemeinschaft auf dem Land. Wie eine große WG, mit dem Fokus auf eine respektvolle Existenz mit der Umwelt.Zwischen Berlin, Hannover und Hamburg liegt das „Ökodorf Sieben Linden”, das seit fast 30 Jahren eine stetig wachsende Gemeinschaft aufbaut, Umweltwissen in die Welt verbreitet und natürlich auch immer wieder neue Menschen willkommen heißt. In dieser Folge berichtet Nike von ihrem Besuch und versucht herausfinden, wie sehr sich das Leben dort von ihrem gewohnten Leben in der Großstadt unterscheidet und was sie sich von dieser gelebten Utopie mit in ihr Berlin nehmen kann.Den Rundgang durch das Dorf führt Simone Britsch, Bildungsreferentin und Podcasterin in Sieben Linden.Mehr Infos über Sieben Linden und den Ökodorf-Podcast: https://siebenlinden.org/de/Über Studio36 presents:Mit diesem Podcast möchten wir Menschen vorstellen, die unsere Welt positiv mitgestalten. Ob Themen wie grüne Technologien, soziale Projekte oder alternative Gesellschaftsmodelle - einmal im Monat spricht unsere Gründerin und Geschäftsführerin Nike Wessel im Studio36 mit mutigen Visionären und Nonkonformisten und begibt sich mit ihnen auf eine Reise in eine bessere Zukunft.
  • 88. #84 Julian Hauber über JH Computers und Green IT | Green Voices

    39:21
    Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Server, Cloud, Datacenter und Backups. All das braucht Strom und trägt massiv zur Erderwärmung bei. Kann die Digitalisierung die Klimakrise lösen oder uns zumindest dabei helfen, effizient Ressourcen zu sparen? Können wir in unserem Alltag Einfluss darauf nehmen oder betrifft es eher nur die großen Technologiekonzerne? In dieser Folge von Green Voices spricht Nike mit Julian Hauber, dem Geschäftsführer von JH Computers, einem Unternehmen für grüne IT-Systeme und klimaneutrale Vernetzungslösungen. Mehr Infos über JH Computers: https://jh-computers.de/ Über Studio36 presents: Mit diesem Podcast möchten wir Menschen vorstellen, die unsere Welt positiv mitgestalten. Ob Themen wie grüne Technologien, soziale Projekte oder alternative Gesellschaftsmodelle - einmal im Monat spricht unsere Gründerin und Geschäftsführerin Nike Wessel im Studio36 mit mutigen Visionären und Nonkonformisten und begibt sich mit ihnen auf eine Reise in eine bessere Zukunft.
  • 87. #83 Raphael Fellmer über SIRPLUS, Foodwaste und geldloses Glück | Studio36 presents

    47:27
    Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Die Lebensmittelverschwendung ist ein großes Problem sowohl in unserer Gesellschaft als auch für das Klima. Allein in Deutschland werden jährlich 18 Millionen Tonnen Lebensmittel vernichtet. Laut SIRPLUS ist die gute Nachricht jedoch, dass mehr als die Hälfte davon vermeidbar ist. SIRPLUS rettet diese Lebensmittel und führt sie zurück in den Kreislauf, damit wir konsumieren können, anstatt wegzuwerfen. Über diesen Prozess und seine Herausforderungen, die Bedeutung von Bildung und Solidarität mit Menschen in vielen Bereichen des Lebensmittelkreislaufs und ob ein Leben ohne Geld wirklich glücklich macht, spricht Nike in dieser Folge von Green Voices mit Raphael Fellmer, dem Gründer von SIRPLUS. Mehr Infos über SIRPLUS: https://sirplus.de/ Über Studio36 presents: Mit diesem Podcast möchten wir Menschen vorstellen, die unsere Welt positiv mitgestalten. Ob Themen wie grüne Technologien, soziale Projekte oder alternative Gesellschaftsmodelle - einmal im Monat spricht unsere Gründerin und Geschäftsführerin Nike Wessel im Studio36 mit mutigen Visionären und Nonkonformisten und begibt sich mit ihnen auf eine Reise in eine bessere Zukunft.