Share

cover art for Sophia Süßmilch: "Solange ich Kunst mache, bin ich lebendig und trotze der Vergänglichkeit"

Jeannes Varieté

Sophia Süßmilch: "Solange ich Kunst mache, bin ich lebendig und trotze der Vergänglichkeit"

Ep. 43
Meine 43. Heldin: Sophia Süßmilch, Künstlerin

Über Bäm-Trash, Getriebenheit, Zynismus und Nacktheit

Was sind die Momente des Flows, in denen du alles vergisst? Was muss eine Künstler*in heutzutage schaffen, um sich so nennen zu können? Was ist gute Kunst? "Es ist radikal susubjektiv, was gut und schlecht ist" antwortet Sophia Süßmilch, meine 43. Heldin. Sie ist Mitte/Ende 30, geboren in München, medial omnipräsent: zuletzt auf Arte zu sehen (https://www.arte.tv/de/videos/101082-005-A/twist/). Sie macht "Bäm-Trash", "Antiästhethik", findet alles sinnlos, aber liebt die Menschheit. Auf ihren Malereien sind wunderbare Kreaturen mit Vulven, Hoden, Penisse/Penes, meistens in Pastelltönen minutiös begleitet und umrahmt/umarmt von lustigen Titeln. Wir sprechen über die Schönheit von nackten Körpern, über das In-Kontakt-Treten mit Menschen, über die Getriebenheit von Kunstschaffenden und darüber, wie eigene Bilder Panikattacken beseitigen können.

Hier findest du sie:

Instagram: @sophia_suessmilch

https://sophiasuessmilch.com/

https://petramartinetz.de/artists/sophia-suessmilch/

Hier Sophias Upcoming Shows.


Der Sponsor der heutigen Folge ist der Haymon-Verlag. Ich stelle euch heute das Buch von Katharina Schaller vor "Unterwasserflimmern" - eine große Empfehlung für diesen Sommer https://www.haymonverlag.at/produkt/8130/unterwasserflimmern/



Du willst mir Feedback geben? Mir Heldinnen vorschlagen? Du hast Podcast-Ideen? Du willst auch Podcasts machen? Du findest mich hier: Insta: @jeanne_drach @ohwow_eu und www.jeannedrach.com / www.ohwow.eu


Dieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.

Credits:

Design: Sabrina Wegerer: Davor: Lisa Vietze https://www.vietzelisa.org/, Barbara Drach-Hübler

Fotografie Jeanne Drach: Elsa Okazaki, http://www.elsaokazaki.com

Strategische Beratung: Milo Tesselaar, http://milotesselaar.com

More episodes

View all episodes

  • Jeannes Varieté Trailer

    02:33
    Trommelwirbel: Jeanne Drach lädt dich ab 22. Februar jede Woche zu einer neuen Vorstellung ihres Podcasts “Jeannes Varieté” ein. Sie führt dich durch ein Programm voller feministischem Optimismus, kleiner Ideen, sanfter Revolutionen und großer Utopien. In fantastischen Soundkulissen streift sie Themen von Philosophie über Linguistik bis zur Popkultur und holt sich Denkanstöße von Menschen, die sie inspirieren: Zum Beispiel Schauspielerin Verena Altenberger, Journalistin Hanna Herbst, Autorin Eva Reisinger und Fußballerin Manuela Zinsberger. In diesem genre-sprengenden Magazin-Podcast bringt sie dir eine fein kuratierte Auswahl an Serien, Sprachen, Podcasts, Klängen, Büchern, Song-Lycrics und Alltagsrätseln mit, versehen mit einer kleinen Portion francophonie. Ein Varieté eben.“Jeannes Varieté” erscheint jeden Donnerstag, ab 22. Februar 2024, überall, wo es Podcasts gibt.In dieser Folge haben mitgewirkt: Jeanne Drach, Anna Muhr und Jana Wiese.Trompete: Almut Schäfer-Kubelka. Grafik: Catharina Ballan. Strategische Beratung: Milo Tesselaar.Präsentiert von OH WOW.
  • 45. Die Sache mit meiner Heimat - mit Ina Regen

    49:36
    Identität, Dialekt und HeimatDie heutige Folge dreht sich um das Thema Heimat. Ein schwieriger Begriff… Warum ist es so wichtig für uns verwurzelt und eingebettet zu sein? Wann wird Heimat instrumentalisiert? Wie schmeckt denn deine Heimat? Wie riecht deine Heimat? Wie fühlt sich deine Heimat an? Warum sollten wir den Begriff kritisch hinterfragen, ihn aber trotzdem mit eigner Bedeutung aufzuladen?Meine Heldin ist heute Ina Regen, die berühmte Liedermacherin, die die österreichischen Charts seit einigen Jahren dominiert. Mit dabei sind auch Beiträge von Sprachwissenschaftlerin Lisa Krammer, meine Heldinnen Christl Clear, Daliah Spiegel, Evdokia Romanova, Elsa Okazaki und Anne Siegel. Danke auch an Bernd Gruber für das Einsprechen der Liedertexte von Ina Regen.Alle Infos zu Ina Regen: https://www.inaregen.at/ Finde sie auf Insta: @inaregenmusik»Sie – Ungewöhnlich selbstverständlich« im Konzerthaus Wien https://konzerthaus.at/konzert/eventid/58843Sponsoring:Dieser Podcast wird gesponsert von Achselkuss! https://achselkuss.at/ ACHSELKUSS ist ein veganes Deo. Es werden keine Produkte aus tierischen Rohstoffen verwendet. Bis 17. Mai 2022 gibt es für die Hörer*innen von Jeannes Welt mit dem Code "SUPERKUSS" einen Rabatt von 10% auf alle Sorten. Der Gutscheincode kann einfach im Onlineshop an der Kasse eingetragen werden, dann wird der Rabatt automatisch abgezogen. Er ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.Sprachwissenschaftlerin Lisa Krammer und ihr Podcast Mundart: https://www.mundartpodcast.at/Quellen:Arte Karambolage: https://www.youtube.com/watch?v=PXcxxxUxU0cUniversität Oldenburg: https://ome-lexikon.uni-oldenburg.de/begriffe/heimat Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen EuropaProfessor Dr. Etienne François ist der Begründer des Centre Marc Bloch in Berlin https://rotary.de/kultur/ein-deutsches-gefuehl-a-8103.htmlMax Frisch - Fragebogen - erschienen im Suhrkamp VerlagSoukup, Barbara (2009): Dialect use as an interaction strategy: A sociolinguistic study of contextualization, speech perception, and language attitudes in Austria (Austrian Studies in English 98). Wien: Braumüller.Haderlap, Maja (2008): Meine Sprache. In: Busch, Brigitta / Busch, Thomas (Hg.): Mitten durch meine Zunge. Erfahrungen mit Sprache von Augustinus bis Zaimoglu. Klagenfurt: Drava Verlag. S. 104-113.OH WOW Podcast "Philosophieren mit Hirn" Folge "Dürfen wir über alles reden?" https://www.ohwow.eu/philosophierenmithirn/tabuCredits: Kreation, Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW)
  • 44. Die Macht des Schachs - mit Tatia Skhirtladze

    36:50
    Georgische Schachspielerinnen, die die Schachwelt 20 Jahre lang revolutioniertenDie Reise beginnt…Mit der ersten Folge der 8. Staffel starten wir in ein neues Abenteuer: Aus dem Interview-Podcast "Jeannes Heldinnen" wird "Jeannes Welt", ein buntes Storytelling-Format. Macherin Jeanne Drach begibt sich auf akustische Entdeckungsreise zu vielen inspirierenden Frauen* und an ungewöhnliche Orte, die sie mit viel Fantasie, Gefühl und versierter Soundtechnik (z.B. 8D-Audio) hör- und erfahrbar macht.In Folge 1 dreht sich alles um das Thema Schach. Man nennt es das "Spiel der Könige" und doch ist die Dame die mächtigste Figur auf dem Brett. Ist denn Schach ein feministisches Spiel? Was fasziniert uns denn am Schachspiel? Und woher kommt denn Schach eigentlich? Gemeinsam mit der georgischen Filmemacherin Tatia Skhirtladze ("Glory To The Queen") taucht Jeanne Drach in die Geschichte des Spiels ein. Außerdem: Ein Besuch beim Spielerinnen Verein "Frau Schach", dem Event "Chess Unlimited" und bei dem Schachhistoriker Michael Ehn.Viel Spaß beim Hören!Quellen und weiterführende Links:Der Film von Tatia Skhirtladze: https://www.glorytothequeen.at/Frau Schach: https://www.frau-schach.at/Chess Unlimited: https://chess-unlimited.at/Michael Ehn: https://www.schachundspiele.at/ https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_EhnThis Human World Festival https://www.thishumanworld.com/Sponsoring:Diese Folge wird unterstützt von ooia Periodenunterwäsche.ooias sehen von außen aus wie normale stylische Unterwäsche aus und enthalten im Schrittbereich ein Membransystem, das Flüssigkeit aufnimmt, am Auslaufen hindert und dabei ein trockenes Gefühl gibt. Sie ersetzen oder ergänzen traditionelle Hygieneprodukte wie Tampons oder Binden. Nach dem Tragen wird ooia Periodenunterwäsche einfach gewaschen und kann wiederverwendet werden. Mit dem Code JEANNE5 erhaltet ihr im ooia Online Shop einen Gutschein über 5€ zu eurer Bestellung. Einlösbar ab einem Warenwert von 25€, ohne Laufzeitbegrenzung.Ab 3 ooias gibt es free shipping und ab 5 ooias gibt es free shipping + 10% - diese 10% sind mit dem 5€ Rabattcode kombinierbar. Mehr dazu findest du bei ooias Sparangeboten und auch unter ooia.de/collectionsCredits: Kreation, Moderation, Produktion, Sounddesign: Jeanne Drach (OH WOW) Produktionsassistenz: Livia Heiß (OH WOW)
  • 43. SPEZIAL-Folge : Vorstellung des Podcasts "Philosophieren mit Hirn"

    17:25
    Dein Philosophie Podcast mit Philosophin Lisz HirnDas ist eine Spezialfolge von "Jeannes Heldinnen", denn ich möchte euch hiermit den neuen Podcast "Philosophieren mit Hirn" vorstellen. Über Feedback freue ich mich wie immer sehr!www.ohwow.eu/philosophierenmithirn/Alle zwei Wochen denkt Philosophin und Autorin Lisz Hirn mit dir über die brennendsten Fragen des Lebens nach. Heute geht es um Angst und Panik.Angst spielt im Moment eine große Rolle. Viele von uns fragen sich im Zusammenhang von Corona, inwieweit sie Angst überhaupt zulassen dürfen und, ob sich unsere Gesellschaft und unsere Demokratie verändern werden. Lisz Hirn, selbst gerade in freiwilliger Selbstisolation, empfiehlt hier nicht nur die Lektüre eines Märchens, sondern auch die Lehren von Sören Kierkegaard, der in der Angst durchaus eine positive Chance sieht. Angst gehört zum Menschen und sie kann auch vernünftig sein. Aber wie steht es mit der Panik? Eine Unterscheidung zwischen Angst, Furcht und Panik ist hier wichtig. Mit Anregungen von Simone de Beauvoir, Kierkegaard und Agamben geht Lisz Hirn unterschiedliche Fragen, die wir uns im Moment alle stellen, durch. Und sie erzählt Philosophie so, dass sie uns in dieser Zeit auch helfen kann.Ein Podcast von OH WOW in Kooperation mit dem Molden Verlag.
  • 42. Violetta Parisini: "Alle glauben, sie wissen wie man eine gute Mutter ist"

    39:01
    Meine 42. Heldin: Violetta Parisini, MusikerinVioletta Parisini veröffentlich schon während ihres Philosophie-Studiums ihre ersten Songs. Die österreichische Liedermacherin war zwei Alben lang beim Major Label Universal, sie war lange DJ, sie kuratierte das PopFest und nun lehrt sie neben dem Musizieren, wie man seine Stimme gut verwendet. Nach acht Jahren kommt ein neues Album "Alles bleibt" heraus und heute spricht sie mit mir über die liebevolle Selbstironie, die schönsten Momente bei Konzerten, das Muttersein, die Wichtigkeit von Reflexion und Scheitern, warum es wichtig ist, Frauenquoten zu haben und warum es sich nicht gut anfühlt, die Quotenfrau zu sein. Dieses Gespräch ist unglaublich intim, zart, schön und stark.http://violettaparisini.at/Releasekonzert am 27. Februar 2020 https://ntry.at/albumreleasekonzertpartyallesbleibt/performances/10257?l=dehttps://www.profil.at/kultur/violetta-parisini-mehr-sein-video-11270684Du willst mir Feedback geben? Mir Heldinnen vorschlagen? Du hast Podcast-Ideen? Du willst auch Podcasts machen? Du findest mich hier: Insta: @jeanne_drach @ohwow_eu und www.jeannedrach.com / www.ohwow.euDieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.Credits: Design: Sabrina Wegerer: Davor: Lisa Vietze https://www.vietzelisa.org/, Barbara Drach-HüblerFotografie Jeanne Drach: Elsa Okazaki, http://www.elsaokazaki.comStrategische Beratung: Milo Tesselaar, http://milotesselaar.com
  • 41. Anne Siegel: "Das Faszinierendste am Bücherschreiben ist, dass ich dadurch selbst etwas neues erfahre"

    40:17
    Meine 41. Heldin: Anne Siegel, Geschichtenerzählerin, Journalistin und AutorinAnne ist Geschichtenerzählerin: Buchautorin, Radio- und TV-Journalistin, Hörspielautorin und war auch einige Jahre Filmemacherin und Werbetexterin. Sie schreibt Romane und Sachbücher, u.a. den Bestseller "FRAUEN FISCHE FJORDE". Aus ihr sprudeln Wissen, Worte und Neugier… Gleich kannst du in unfassbare, wahre Geschichten eintauchen, u.a. in die Lebensgeschichte der jüdischen Wienerin Gerta Stern, die auf ihrer Flucht nach Panama Nazis austrickste und über die Anne den Spiegel-Bestseller „Señora Gerta“ schrieb. Im März 2020 kommt ihr neues Buch "Wo die wilden Frauen wohnen" über Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur heraus. Heute spricht sie mit mir über ihre Kindheit, über ihre Liebe zum Radio, über einige ihrer Abenteuer und über die Wichtigkeit der Geschichte zu vertrauen, auch wenn die Umstände widrig werden.Anne Siegel Website http://annesiegel.de/Buchpremiere „Wo die Wilden Frauen Wohnen“ https://www.piper.de/autoren/veranstaltungen/detail/anne-siegel-liest-aus-wo-die-wilden-frauen-wohnen-in-wien-ort-wien-lokalitaet-club-alpha-plz-1010-datum-2020-03-10-uhrzeit-2000"Senora Gerta“ auf Ö1 https://oe1.orf.at/artikel/451845/Senora-Gerta-die-Wienerin-Gerta-SternPodcast-Empfehlung: https://www.darfseinbisserlmordsein.com/Du willst mir Feedback geben? Mir Heldinnen vorschlagen? Du hast Podcast-Ideen? Du willst auch Podcasts machen? Du findest mich hier: Insta: @jeanne_drach @ohwow_eu und www.jeannedrach.com / www.ohwow.euDieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.Credits: Design: Sabrina Wegerer: Davor: Lisa Vietze https://www.vietzelisa.org/, Barbara Drach-HüblerFotografie Jeanne Drach: Elsa Okazaki, http://www.elsaokazaki.comStrategische Beratung: Milo Tesselaar, http://milotesselaar.com
  • 40. Lisz Hirn: "Die Philosophie kann uns nicht retten"

    48:45
    Meine 40. Heldin: Lisz Hirn, PhilosophinLisz Hirn studierte in Graz, Paris, Wien, Kathmandu – war Gastlektorin und Dozentin in vielen Ländern u.a. in Nepal, Japan, Peru, Marokko, Indien – zu ihren Schwerpunkten gehören die interkulturelle Ethik, die politische Philosophie und die philosophische Praxis. Lisz ist aber auch Künstlerin und Initiatorin von philosophischen Projekten in und mit Schulen. Heute spricht die österreichische Philosophin mit mir über ihre persönliche Faszination gegenüber der Philosophie, über ihre blinde Flecken, die beim Reisen hervorkommen, über das Umgehen mit Andersdenkenden, über die Wichtigkeit von Humor und Unbeschwertheit, über unsere fehlende Fehlerkultur und Kultur des Scheiterns, über konservative Wenden, die in Krisenzeiten sowie diesen hier immer wieder erscheinen, über ihre eigene Erfahrung als Mutter, darüber, dass sie schon mit 13 als „Emanze“ abgestempelt wurde, über die Bedeutung von Menschsein und ihr Misstrauen gegenüber Heldinnen- und Heldenmythen .. und sie beantwortet mir auch die Frage, ob Philosophie die Welt retten wird.www.liszhirn.atwww.praxisnahe-philosophie.atDie Buchpräsentation von: "Wer braucht Superhelden – Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten" findet am Mittwoch, den 04. März 2020 um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Hartliebs in der Porzellangasse, Wien statt: https://www.styriabooks.at/info/veranstaltungen/wien-04032020-wer-braucht-superheldenDu willst mir Feedback geben? Mir Heldinnen vorschlagen? Du hast Podcast-Ideen? Du willst auch Podcasts machen? Du findest mich hier: Insta: @jeanne_drach @ohwow_eu und www.jeannedrach.com / www.ohwow.euDieser Podcast wird präsentiert von OH WOW.Credits: Design: Sabrina Wegerer: Davor: Lisa Vietze https://www.vietzelisa.org/, Barbara Drach-HüblerFotografie Jeanne Drach: Elsa Okazaki, http://www.elsaokazaki.comStrategische Beratung: Milo Tesselaar, http://milotesselaar.com
  • 39. Marie Skovgaard: "You can't please everyone" SPECIAL Episode

    55:54
    Marie Skovgaard: "You can't please everyone" SPECIAL EpisodeMarie is a 36-year-old Danish film director who just released the documentary „The Reformist: A female imam“. She worked a few years in theatre, then for Danish TV, she loves to be behind the camera and document people and analyse change in society. She was in Syria when the war started – documenting the horror in the small town she lived in. And for the movie we are talking about, she spent 4 years with the visionary muslim community in Denmark, who opened the first female-led mosque in Europe. In today's podcast, she talks about filming as therapy, about religion and faith, about societal change and the sometimes inevitable need of revolution, about doubt and perfectionism and about connection and magic moments in life.Trailer of "The Reformist: A female Imam" https://www.youtube.com/watch?v=bcPCBclJ40Q Project Website: https://www.houseofreal.net/work/american-portraiture-29s7k-lznrn-wxl43 "Jeannes Heldinnen" are intimate talks with courageous women of all fields about visions, dreams, utopia but also about fear, crisis and failure.This podcast comes out every two weeks and is presented and produced by OH WOW.Du willst mir Feedback geben? Mir Heldinnen vorschlagen? Du hast Podcast-Ideen? Du willst auch Podcasts machen? Du findest mich hier: Insta: @jeanne_drach @ohwow_eu und www.jeannedrach.com / www.ohwow.euCredits: Design: Sabrina Wegerer: Davor: Lisa Vietze https://www.vietzelisa.org/, Barbara Drach-HüblerFotografie Jeanne Drach: Elsa Okazaki, http://www.elsaokazaki.comStrategische Beratung: Milo Tesselaar, http://milotesselaar.com